Henning Kruse

Osterholzer Jägerschaft ohne Vorsitzenden: Osterholzer Jäger-Chef Florian Lucas ist zurückgetreten
Osterholzer Jägerschaft ohne Vorsitzenden
Osterholzer Jäger-Chef Florian Lucas ist zurückgetreten

Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Osterholz, Florian Lucas, ist zurückgetreten. Offiziell ist von beruflichen Gründen die Rede, hinter den Kulissen hat es aber heftigen Streit gegeben.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Chronik
des Scheiterns
Schießstand Waakhausen
Chronik des Scheiterns

Von den großen Plänen für den Bau eines Walls um den Schießstand in Waakhausen ist wenig übrig. Die Anlage steht nach einem Jahr voller Auseinandersetzungen vor dem Aus, die nötige Sanierung ist ungeklärt.

 mehr »
Konflikt um Schießstand: Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen
Konflikt um Schießstand
Irritation um Jagdausbildung in Waakhausen

Im begonnenen Ausbildungsjahrgang der Bremer Jungjäger ist ab Januar 2020 Schrotschießen auf dem Schießstand in Waakhausen eingeplant. Das sei nicht realistisch, sagt der Landkreis Osterholz.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Jäger sind sich nicht mehr grün
Schießstand Waakhausen
Jäger sind sich nicht mehr grün

Nicht nur die Gegner und Befürworter des Schießstands Waakhausen streiten, auch innerhalb des alten und neuen Betreibervereins gibt es Konflikte. Wie so oft geht es dabei auch um Geld.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Der letzte Schuss
Schießstand Waakhausen
Der letzte Schuss

Mit einem Fest hat sich Betreiber Henning Kruse von der Schießanlage in Waakhausen verabschiedet - deren Zukunft ist offen.

 mehr »
Streit um Waakhausen: Unterstützung für den Schießstand
Streit um Waakhausen
Unterstützung für den Schießstand

In die Debatte um den Schießstand Waakhausen hat sich nun eine Bloggerin eingeschaltet, deren Beitrag für Furore sorgt. Auslöser ist eine Online-Petition einer neuen Bürgerintiative pro Schießstand.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Der Wall ist vom Tisch
Schießstand Waakhausen
Der Wall ist vom Tisch

Der geplante Bau eines 22 Meter hohen Walls um den Schießstand in Waakhausen ist geplatzt. „Nicht machbar“, sagt der Landkreis. Geschossen werden soll auf der umstrittenen Anlage aber weiterhin.

 mehr »
Landkreis Osterholz schließt Bauwerk: Der Wall am Schießstand in Waakhausen ist vom Tisch
Landkreis Osterholz schließt Bauwerk
Der Wall am Schießstand in Waakhausen ist vom Tisch

Der geplante Bau eines 22 Meter hohen Walls um den Schießstand in Waakhausen ist geplatzt. „Nicht machbar“, sagt der Landkreis. Geschossen werden soll auf der umstrittenen Anlage aber weiterhin.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Ratlosigkeit nach Schließung
Schießstand Waakhausen
Ratlosigkeit nach Schließung

Zum Schießstand Waakhausen gebe es keine Alternative, sagen Vertreter der Jäger in Bremen und Osterholz. Für sie wäre eine dauerhafte Schließung eine Katastrophe.

 mehr »
Schießstand Waakhausen: Ratlosigkeit nach Schießstand-Schließung
Schießstand Waakhausen
Ratlosigkeit nach Schießstand-Schließung

Zum Schießstand Waakhausen gebe es keine Alternative, sagen Vertreter der Jäger in Bremen und Osterholz. Für sie wäre eine dauerhafte Schließung eine Katastrophe.

 mehr »
Anzeige