Henning Scherf

Kommentar über Ländergrenzen: Schluss mit Geschwisterliebe
Kommentar über Ländergrenzen
schließen X
Bisher 15 Kommentare

Bremen und Niedersachsen sind angeblich ein Herz und eine Seele, nicht aber, was Einschränkungen und Lockerungen in Corona-Zeiten betrifft. Das ist nicht schlimm, aber höchst überflüssig, meint Silke Hellwig.

 mehr »
Ehrensache: „Ich liebe das Landleben“
Ehrensache
„Ich liebe das Landleben“

Edyta Finaske hat zwölf Jahre den Meyenburger Landfrauenverein geleitet. Nun erhielt sie „Silberne Biene mit Niedersachsenwappen“ vom Niedersächsischen Landfrauenverband als Auszeichnung.

 mehr »
Kommentar zu Andreas Bovenschulte: Tadellos und doch nicht perfekt
Kommentar zu Andreas Bovenschulte
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Regierungschefs der Länder sind derzeit besonders gefordert, das gilt auch für Bremens Bürgermeister. Andreas Bovenschulte schlägt sich in der Krise gut, aber irgendetwas fehlt, meint Silke Hellwig.

 mehr »
Serie „Behörde, Behörde“: Teil 12: Im Nebenjob
Justizsenator
Serie „Behörde, Behörde“: Teil 12
Im Nebenjob Justizsenator

Zehn Justizsenatoren gab es in Bremen nach dem Zweiten Weltkrieg. Für die meisten von ihnen war diese Aufgabe allerdings nur ein Nebenjob.

 mehr »
Seelsorger in Bremen-Ost: Ein revolutionärer Pastor
Seelsorger in Bremen-Ost
Ein revolutionärer Pastor

Psychisch erkrankte Menschen lebten lange in isolierten Einrichtungen, fernab von der Gesellschaft. Mit der Bremer Werkgemeinschaft hat Joost Bücking diesen Zustand in Bremen erfolgreich verändert.

 mehr »
375 Jahre Brokser Markt: Ein Ritt durch Heiratsmarkt-Geschichte
375 Jahre Brokser Markt
Ein Ritt durch Heiratsmarkt-Geschichte

Seit 375 Jahren gibt es den Brokser Heiratsmarkt - mindestens. Im Sommer soll mit einem Umzug gefeiert werden. Wer sich jetzt schon Appetit holen will: Im Rathaus hängt eine Ausstellung über den Markt.

 mehr »
Literatur-Festival in Vegesack: Lesungen an ungewöhnlichen Orten
Literatur-Festival in Vegesack
Lesungen an ungewöhnlichen Orten

Beim Literaturfestival „Gastgeber Sprache“ lesen mehr als 30 ortsansässige Autoren an wechselnden Orten in Bremen-Nord eigene Texte. Einige Lesungen finden in Wohnzimmern statt.

 mehr »
Kommentar zur SPD: Vereint in Verdrängung
Kommentar zur SPD
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Was die SPD auf Bundesebene zu viel beschäftigt, interessiert die Bremer Genossen offenbar wenig: die eigene Lage. Das fördert zwar die Harmonie, schützt aber nicht vor Stimmenverlust, meint Silke Hellwig.

 mehr »
Werder-Stadionsprecher zu Gast in Rekum: Grün-weißer Plausch bei Suppe
Werder-Stadionsprecher zu Gast in Rekum
Grün-weißer Plausch bei Suppe

Christian Stoll präsentierte sich offen, mit viel Humor, aber auch ernst und nachdenklich und manches Mal sehr emotional. Er war zu Gast beim Talk-Abend der reformierten Gemeinde Rekum.

 mehr »
Neujahrsempfang der Achimer SPD: Henning Scherf: „Die Demokratie in Schwung halten“
Neujahrsempfang der Achimer SPD
Henning Scherf: „Die Demokratie in Schwung halten“

Mit Bremens Altbürgermeister Henning Scherf konnte die Achimer SPD beim Neujahrsempfang einen prominenten Gast begrüßen. Dieser ging auf die drängenden Probleme dieser Zeit ein.

 mehr »
Anzeige