Henning Scherf

Manager Baumann über Werte, Nöte und Chancen: „Werder ist mehr als ein Tabellenplatz“
Manager Baumann über Werte, Nöte und Chancen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Trotz Pandemie und schlechter Bilanz bleibt Sportchef Frank Baumann Optimist: Ein Interview über den großen Sinn des SV Werder, über Nöte, Werte, die Bremer Politik und die schwierigen nächsten Jahre.

 mehr »
Die Norddeutsche vor 25 jahren: Vulkanesen gehen auf die Straße
Die Norddeutsche vor 25 jahren
Vulkanesen gehen auf die Straße

„Banken bringen den Konzern ins Wanken“, hieß es am 10. Februar 1996. Trotz eisiger Kälte waren 3000 Menschen vom Bremer Vulkan zum Sedanplatz marschiert, um für den Erhalt der Arbeitsplätze zu demonstrieren.

 mehr »
Ex-Bürgermeister im Gespräch: „Die Obrigkeit muss fair sein“
Ex-Bürgermeister im Gespräch
„Die Obrigkeit muss fair sein“

Am Samstag vor 15 Jahren ist Henning Scherf als Bremens Regierungschef zurückgetreten. Im Gespräch blickt er zurück auf seine Zeit im Rathaus, seine Nachfolger im Amt und spricht über Politik, die ankommt.

 mehr »
Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe bleibt aktiv: Initiative „Bremer helfen Bremern“ hat sich etabliert
Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe bleibt aktiv
Initiative „Bremer helfen Bremern“ hat sich etabliert

Hilfe ist immer nötig, da ist die Wilhelm-Kaisen-Bürgerhilfe sicher. Die Organisation blickt auf 75 Jahre Unterstützung von bedürftigen Menschen in Bremen zurück und will ihnen auch künftig beistehen.

 mehr »
75 Jahre WESER-KURIER: Ein Kaufmann durch und durch
75 Jahre WESER-KURIER
Ein Kaufmann durch und durch

Der Bremer Kaufmann Hermann Rudolf Meyer sorgte als Verleger des WESER-KURIER vor allem für Wachstum und solide Finanzen. Die Unabhängigkeit des Verlags war für ihn unumstößlich.

 mehr »
Extremisten zündeln und prügeln: Polit-Straftaten für Bremen aufgeschlüsselt
Extremisten zündeln und prügeln
Polit-Straftaten für Bremen aufgeschlüsselt

Brandanschläge, Übergriffe auf Andersdenkende, Propagandadelikte - Bremer Extremisten haben im vergangenen Jahr wieder eine Vielzahl von Straftaten begangen. Im linken Spektrum wächst die Gewaltbereitschaft.

 mehr »
Interview zur Wahl Allendes vor 50 Jahren: „Es war eine Art von Revolution“
Interview zur Wahl Allendes vor 50 Jahren
„Es war eine Art von Revolution“

Salvador Allende war der Hoffnungsträger vieler Chilenen. Über seine Wahl, sein Wirken und den Putsch gegen ihn sprachen wir mit Alvaro Solar, der 1978 als Chile-Flüchtling nach Bremen gekommen ist.

 mehr »
Neue Bahnen sollen ab September fahren: Die "Nordlicht" macht sich auf den Weg
Neue Bahnen sollen ab September fahren
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Mit einem historischen Aufmarsch feierte die Bremer BSAG die Inbetriebnahme ihres neusten Bahnmodells „Nordlicht“. Der erste Einsatz „der Nordlichter“ im Fahrgastbetrieb soll im September stattfinden.

 mehr »
Livestream zur Einführung: BSAG lässt neue Straßenbahn „Nordlicht“ fahren
Livestream zur Einführung
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Die neue Straßenbahn kommt, und das wird gefeiert: Am 30. August gibt es eine Internet-Livesendung vom Bremer Marktplatz, wenig später steigen die ersten Fahrgäste ein.

 mehr »
Diskriminierung im Alltag: Alle Generationen sind von Altersdiskriminierung betroffen
Diskriminierung im Alltag
Alle Generationen sind von Altersdiskriminierung betroffen

„Das Stigma, mit 70 Jahren alt zu sein, hat sich aufgelöst“, sagt Karin Markus (78) von der Seniorenvertretung. „Alt gibt es nicht.“ Von Altersdiskriminierung seien alle Altersgruppen betroffen.

 mehr »
Anzeige