Herbert Behrens

Cohousing-Pläne südlich Bremer Straße: Chancen und Risiken eines Wohnprojekts
Cohousing-Pläne südlich Bremer Straße
Chancen und Risiken eines Wohnprojekts

Stadtplaner tragen Bedenken gegen die Pläne zum Cohousing-Projekt in der ehemaligen „Landmann-Halle“ vor. Doch die Politik sieht Chancen, die sie nicht so ohne Weiteres verstreichen lassen will.

 mehr »
Straßensanierungen: „Auf gutem Weg“
Straßensanierungen
„Auf gutem Weg“

Die Stadt arbeitet ihre Straßen mit einem digitalem Management-System ab, um bei der Sanierung Prioritäten zu setzen. Für 2020 sind 240 000 Euro zur Erneuerung von Fahrbahndecken übrig.

 mehr »
Sieben zusätzliche Krippen für die Stadt: „Mehr können wir nicht wuppen“
Sieben zusätzliche Krippen für die Stadt
„Mehr können wir nicht wuppen“

Die Nachfrage nach Kita-Plätzen in der Stadt steigt rasant. Bis 2022 sollen zusätzlich sieben Krippengruppen angeboten werden.

 mehr »
Vorbericht zum Haushaltsplan: Sparsamkeit hat ihren Preis
Vorbericht zum Haushaltsplan
Sparsamkeit hat ihren Preis

Nach dem jetzt im Finanzausschuss präsentierten Vorbericht zum Haushaltsplan 2020/21 ist die Stadt weiterhin auf Bedarfszuweisungen angewiesen, um Fehlbeträge auszugleichen.

 mehr »
Bäderbetriebe-Gesellschaft: Stadt gleicht Minus aus
Bäderbetriebe-Gesellschaft
Stadt gleicht Minus aus

Die Bäderbetriebe GmbH mit Allwetterbad- und Stadthallen-Betrieb weist einen hohen Verlust für 2018 aus. Trotzdem seien Bad und Halle unverzichtbar, machte Bürgermeister Torsten Rohde im Finanzausschuss klar.

 mehr »
Bäderbetriebe-Gesellschaft: „Der Preis ist auch ein politischer Preis“
Bäderbetriebe-Gesellschaft
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Bäderbetriebe GmbH mit Allwetterbad- und Stadthallen-Betrieb weist einen hohen Verlust für 2018 aus. Trotzdem seien Bad und Halle unverzichtbar, machte Bürgermeister Torsten Rohde im Finanzausschuss klar.

 mehr »
Beschäftigte gehen leer aus: Bremer Firmen unterlaufen Mindestlohn
Beschäftigte gehen leer aus
schließen X
Bisher 10 Kommentare

11,13 Euro - dieser Stundenlohn ist seit 1. Juli im Bremer Landesmindestlohngesetz festgeschrieben. Doch es gibt Schlupflöcher für Arbeitgeber im Geltungsbereich des Gesetzes, und sie werden genutzt.

 mehr »
Höhere Abwassergebühren: „Bedauerlich, aber nachvollziehbar“
Höhere Abwassergebühren
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Abwassergebühren in Osterholz-Scharmbeck sollen steigen. Es geht um etwa 20 Prozent mehr, die pro Kubikmeter fällig werden.

 mehr »
Kommunalpolitik in Rotenburg und Osterholz: Wie sich die Parteien um Nachwuchs bemühen
Kommunalpolitik in Rotenburg und Osterholz
Wie sich die Parteien um Nachwuchs bemühen

Für die Parteien ist das Gewinnen von Neumitgliedern und Mandatsträgern – insbesondere in der Kommunalpolitik – eine fortwährende Aufgabe. Was die Politik in der Wümme-Region für Politik-Neulinge macht.

 mehr »
Mehr Platz für Chassis: Faun kann Stellplatzfläche erweitern
Mehr Platz für Chassis
Faun kann Stellplatzfläche erweitern

Die Firma Faun Umwelttechnik kann mit dem Bau von weiteren 100 Stellplätzen für Chassis beginnen. Das Genehmigungsverfahren hat drei Jahre gedauert – unter anderem, weil die Ausgleichsfläche fehlte.

 mehr »
Anzeige