Herren

Einzel
Tennis: Koepfer erreicht in New York zweite Runde

Tennisprofi Dominik Koepfer hat bei den New York Open die zweite Runde erreicht. Der 25-Jährige aus Donaueschingen gewann sein Erstrunden-Spiel gegen den Kanadier Brayden Schnur 6:4, 6:3. Koepfer, der einzige deutsche Spieler im Feld, trifft nun auf ...

 mehr »
Parallel-Riesenslalom: Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix
Parallel-Riesenslalom
Erstes Karriere-Podest: Alexander Schmid Dritter in Chamonix

Im Vorfeld gehörten Stefan Luitz und Linus Straßer beim Parallel-Riesenslalom von Chamonix zu den Kandidaten für die Siegerehrung. Dann aber wuchs ein anderen Deutscher über sich hinaus und sorgte für eine Podest-Überraschung.

 mehr »
Heim-Weltcup: Luitz lässt mit Rang neun im Riesenslalom aufhorchen
Heim-Weltcup
Luitz lässt mit Rang neun im Riesenslalom aufhorchen

Nach langer Durststrecke schafft Skirennfahrer Stefan Luitz wieder ein Top-Ten-Resultat. Nicht zu schlagen in Garmisch-Partenkirchen ist der Franzose Alexis Pinturault.

 mehr »
Weltcup Abfahrt: Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat
Weltcup Abfahrt
Dreßen triumphiert beim Heim-Rennen - Tolles DSV-Resulat

Blauer Himmel, Sonne, volle Ränge und ein Heimsieg: Der Weltcup in Garmisch-Partenkirchen war für die WM-Bewerbung der Stadt ein voller Erfolg. Für den Gewinner geht eine unglaubliche Comeback-Saison weiter.

 mehr »
Ski alpin: Dreßen verpatzt Kitzbühel-Rückkehr - Mayer jubelt auf Streif
Ski alpin
Dreßen verpatzt Kitzbühel-Rückkehr - Mayer jubelt auf Streif

Thomas Dreßen wollte am Ort seines größten Erfolges wieder jubeln. Die Abfahrt auf der Streif aber verpatzt er diesmal. Stattdessen fuhr ein anderen Deutscher in den Fokus und holte einen ganz emotionalen Top-Ten-Rang. Am meisten zu feiern hatten ...

 mehr »
Ski alpin: Dreßen patzen bei Super-G auf Streif - Sander überrascht
Ski alpin
Dreßen patzen bei Super-G auf Streif - Sander überrascht

Die deutschen Hauptrollen vor dem ersten Hahnenkamm-Rennen 2020 waren Dreßen und Ferstl zugeteilt. Im Super-G erfüllten die beiden die Erwartungen dann nicht. Dafür raste ein Teamkollege in den Fokus und hofft auf eine weitere Erfolgsgeschichte auf ...

 mehr »
Ski alpin: Slalom-Ass Straßer patzt und ist dennoch in Form
Ski alpin
Slalom-Ass Straßer patzt und ist dennoch in Form

Im Januar geht es im Slalom Schlag auf Schlag - dass Linus Straßer überhaupt an den Start gehen kann, ist für ihn nach der gebrochenen Hand im Dezember schon ein Erfolg. Nach Kitzbühel reist er mit einer starken Form. In Wengen muss er sich trotzdem ...

 mehr »
Schweiz
Ski-Ass Dreßen Dritter bei Abfahrts-Klassiker in Wengen

Skirennfahrer Thomas Dreßen ist bei der Abfahrt von Wengen auf Platz drei gerast und hat für den ersten deutschen Podestplatz bei dem legendären Rennen seit 29 Jahren gesorgt. Der Oberbayer wurde am Lauberhorn nur vom Schweizer Sieger Beat Feuz und ...

 mehr »
Weltcup: Ski-Ass Dreßen Dritter bei Abfahrts-Klassiker am Lauberhorn
Weltcup
Ski-Ass Dreßen Dritter bei Abfahrts-Klassiker am Lauberhorn

Zwei Jahre nach seinem Sieg-Coup von Kitzbühel hat Thomas Dreßen bei einem weiteren Ski-Klassiker für Aufsehen gesorgt. Auf der legendären Lauberhorn-Abfahrt in Wengen raste er zu einem Podest-Platz. Dabei war seine Fahrt nicht ganz perfekt.

 mehr »
Weltcup Ski alpin: Slalom-Fahrer Straßer überzeugt als Sechster in Adelboden
Weltcup Ski alpin
Slalom-Fahrer Straßer überzeugt als Sechster in Adelboden

Dank eines furiosen zweiten Laufs mit Bestzeit von Linus Straßer beim Slalom in Adelboden fällt die DSV-Bilanz des Wochenendes nicht ganz so vernichtend aus. Für den Münchner ist Rang sechs die beste Platzierung dieses Winters.

 mehr »
Anzeige