Herz

Flugzeuge, Autos, Nachbarn: Lärm erhöht laut Studie Risiko für Herzrhythmusstörungen
Flugzeuge, Autos, Nachbarn
Lärm erhöht laut Studie Risiko für Herzrhythmusstörungen

Die Auswirkungen von Lärm können unterschiedlich sein. Nun zeigt eine Studie, dass sich regelmäßige Lautstärke auch die Funktion des Herzens beeinträchtigen kann.

 mehr »
Studie: Zu viel Sport an der Leistungsgrenze könnte dem Herz schaden
Studie
Zu viel Sport an der Leistungsgrenze könnte dem Herz schaden

Zu intensiver Sport kann ungesund sein. Laut einer Studie weisen besonders männliche Athleten oft Herzschäden auf. Möglicher Grund ist eine Überlastung des Organs.

 mehr »
Gut zu wissen: Einnahme von Blutverdünnern in einem Notfallausweis notieren
Gut zu wissen
Einnahme von Blutverdünnern in einem Notfallausweis notieren

Eine funktionierende Blutgerinnung ist wichtig für den menschlichen Körper. Wer hierbei mit einem Blutverdünner nachhelfen muss, sollte dies unbedingt in einem Notfallausweis vermerken.

 mehr »
Schleichende Gefahr: Darum muss Bluthochdruck behandelt werden
Schleichende Gefahr
Darum muss Bluthochdruck behandelt werden

Regt sich jemand auf, rast das Herz mitunter los und pumpt massenweise Blut durch den Körper. Das ist nicht bedenklich. Bei manchen Menschen ist der Blutdruck aber permanent zu hoch. Das Tückische: Sie merken es meist gar nicht.

 mehr »
Ständig schlapp: Schwäche nach Grippe kann Herzmuskelentzündung sein
Ständig schlapp
Schwäche nach Grippe kann Herzmuskelentzündung sein

In Deutschland geht noch immer die Grippe um. Viele haben eine Influenza-Erkrankung aber bereits hinter sich. Wer sich Wochen danach immer noch geschwächt fühlt, sollte das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Es könnte das Herz betroffen sein.

 mehr »
Richtig Vorbeugen: Was das Herz jung hält
Richtig Vorbeugen
Was das Herz jung hält

Die Gesundheit seines Herzens hat jeder gewissermaßen selbst in der Hand. Vorbeugende Maßnahmen sind entscheidend. Bewegung, gesunde Ernährung und nicht Rauchen helfen, die Gefäße jung zu halten.

 mehr »
Gehen geht immer: So senkt man mit Bewegung das Krankheitsrisiko
Gehen geht immer
So senkt man mit Bewegung das Krankheitsrisiko

Wer Sport macht, lebt länger. Das ist mehr als eine Binsenweisheit - tatsächlich beugt Bewegung vielen Krankheiten vor. Darüber hinaus kann sie die Therapie bei vielen Leiden unterstützen.

 mehr »
: Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen
Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann lebensgefährlich werden. Einem aktuellen Bericht zufolge ist die Zahl der registrierten Todesfälle in Deutschland durch besonders verbreitete Herzleiden leicht ...

 mehr »
„Ich lebe bewusst glücklich“: Sportlerin mit Spenderherz kämpft um Medaillen
„Ich lebe bewusst glücklich“
Sportlerin mit Spenderherz kämpft um Medaillen

Nach ihrer Herztransplantation lebt Chantal Bausch ein fast normales Leben. Sie spielt Hockey in der Regionalliga, nimmt an internationalen Sportwettkämpfen teil - doch trotzdem ist immer die Furcht da, dass ihr Leben gleich vorbei sein könnte.

 mehr »
Nicht voll belasten: Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten
Nicht voll belasten
Bei Herzschwäche langsam mit Sport starten

Herzpatienten müssen beim Sporttreiben meist sehr vorsichtig sein und dürfen das Organ nicht zu sehr belasten. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start einen genauen Plan zu besprechen.

 mehr »
Anzeige