Herzinfarkt

Infarktrisiko Kälte: Schneeschaufeln ist gefährlich für das Herz
Infarktrisiko Kälte
Schneeschaufeln ist gefährlich für das Herz

Schneeschaufeln ist harte körperliche Arbeit - bei Minusgraden und vor dem Frühstück. Spaß macht das kaum jemandem, unter Umständen kann die Schaufelei aber auch richtig gefährlich werden. Wer Herzprobleme hat, verzichtet deshalb besser darauf.

 mehr »
Bewegung, Medikamente, Essen: So beugen Herzinfarkt-Patienten erneutem Verschluss vor
Bewegung, Medikamente, Essen
So beugen Herzinfarkt-Patienten erneutem Verschluss vor

Auch wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, stärken sich Herzinfarkt-Patienten am besten täglich mit einem Spaziergang. Auch kommt es für sie jetzt auf die richtige Ernährung und Medikamenteneinnahme an.

 mehr »
Schläge nicht Todesursache: Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt
Schläge nicht Todesursache
Ermittler bekräftigen: Köthener starb an Herzinfarkt

Ein 22-Jähriger stirbt nach einem Streit in Köthen. Herzinfarkt, sagt die Gerichtsmedizin nach der Obduktion. Im Netz und von der AfD werden Zweifel laut. Die Ermittler halten dagegen - und eine Zeugin korrigiert ihre Angaben.

 mehr »
„Zutrauen zum Land schwindet“
Arbeitgeber warnen vor Wohlstandsverlust durch rechte Hetze

Angesichts rechtsextremer Proteste in Chemnitz und Köthen stemmen sich Deutschlands Arbeitgeber gegen rechte Hetze und Gewalt. „Jeder weitere Tag blinder Wut und Gewalt ist ein verlorener Tag, weil das Zutrauen zum Land schwindet“, sagte ...

 mehr »
Studie von US-Medizinern: Vitamintabletten schützen nicht vor Herzinfarkt
Studie von US-Medizinern
Vitamintabletten schützen nicht vor Herzinfarkt

Vitaminpillen senken laut einer Studie nicht das Risiko, an einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt zu erkranken.

 mehr »
Trendumkehr: Zahl der Herzkrankheiten nimmt wieder zu
Trendumkehr
Zahl der Herzkrankheiten nimmt wieder zu

Herz-Kreislauferkrankungen bleiben die Todesursache Nummer eins. Rund 40 Prozent der Menschen sterben daran - und die Zahlen steigen wieder leicht. Unterschätzt wird gelegentliches Herzrasen: Vorhofflimmern ist eine Volkskrankheit. Apps können ...

 mehr »
Unterschätzter Zusatzstoff: Phosphate sind für Nierenpatienten gefährlich
Unterschätzter Zusatzstoff
Phosphate sind für Nierenpatienten gefährlich

Ist der Phosphatspiegel bei Nierenpatienten zu hoch, dann besteht die Gefahr für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Betroffene sollten vor allem künstlich zugesetztes Phosphat vermeiden.

 mehr »
: Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen
Anzeichen für eine Herzschwäche rechtzeitig erkennen

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann lebensgefährlich werden. Einem aktuellen Bericht zufolge ist die Zahl der registrierten Todesfälle in Deutschland durch besonders verbreitete Herzleiden leicht ...

 mehr »
Volkskrankheit: Gefahr in den Adern: Wie hoch darf der Blutdruck sein?
Volkskrankheit
Gefahr in den Adern: Wie hoch darf der Blutdruck sein?

Herzinfarkt, Schlaganfall, Organschäden: Bluthochdruck birgt viele Risiken und ist eine Volkskrankheit. Aber ab wann ist er gefährlich? Und wie stark sollte er gesenkt werden?

 mehr »
Symptome erkennen: Herzschwäche: Anzeichen für das schleichende Syndrom
Symptome erkennen
Herzschwäche: Anzeichen für das schleichende Syndrom

Eine Herzschwäche entsteht häufig unbemerkt als Folge anderer Erkrankungen. Sie kann aber lebensgefährlich werden. Regelmäßige Kontrollen beim Arzt sind deshalb wichtig - auch wenn die Symptome nicht so eindeutig sind.

 mehr »
Anzeige