Hilfsorganisationen

Panama
„Aquarius 2“ will gerettete Migranten nach Marseille bringen

Das Rettungsschiff „Aquarius 2“ will in den vergangenen Tagen auf dem Mittelmeer an Bord genommene Migranten ins französische Marseille bringen. Die Hilfsorganisation SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen baten die französischen Behörden, die 58 ...

 mehr »
Panama
„Aquarius 2“ will gerettete Migranten nach Marseille bringen

Das Rettungsschiff „Aquarius 2“ will in den vergangenen Tagen auf dem Mittelmeer an Bord genommene Migranten ins südfranzösische Marseille bringen. Die Hilfsorganisation SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen baten die französischen Behörden, die ...

 mehr »
Irak
Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak stark unterfinanziert

Internationale Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak sind deutlich unterfinanziert. Ende vergangenen Jahres waren nur 45 Prozent der benötigten Summe von 229 Millionen Dollar von Geberzusagen gedeckt, wie die „Rheinische Post“ unter ...

 mehr »
Neue Tragödie vor Libyen: Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet
Neue Tragödie vor Libyen
Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet

Bei einem neuen Unglück im Mittelmeer könnten mehr als 100 Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen sein. Das berichteten nach Libyen gebrachte Überlebende der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF).

 mehr »
Hilfsorganisationen
Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet

Bei einem neuen Unglück im Mittelmeer könnten mehr als 100 Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen sein. Das berichteten nach Libyen gebrachte Überlebende der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Das Unglück ereignete sich demnach bereits Anfang ...

 mehr »
Syrische Rebellenhochburg: Bundesregierung hofft auf Moskaus Veto gegen Idlib-Offensive
Syrische Rebellenhochburg
Bundesregierung hofft auf Moskaus Veto gegen Idlib-Offensive

Ist der Angriff auf die letzte große Rebellenhochburg in Syrien noch aufzuhalten? Die internationale Diplomatie läuft heiß. Die Entscheidung könnte aber in Teheran fallen.

 mehr »
UN
UN warnen vor Idlib-Offensive vor größter humanitärer Katastrophe

Vor der erwarteten Offensive auf Idlib in Syrien warnen die Vereinten Nationen vor der größten humanitären Katastrophe im 21. Jahrhundert. Die Welt dürfe nicht „schlafwandlerisch“ in diese Krise gehen, sagte UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock ...

 mehr »
Deutschland
Rotes Kreuz sucht weltweit nach fast 100 000 Vermissten

Das Rote Kreuz sucht weltweit nach fast 100 000 Menschen, die infolge von Krieg, Flucht oder Vertreibung vermisst werden. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Das sei die ...

 mehr »
Wasserrettung: Drohnen bewähren sich an den Küsten
Wasserrettung
Drohnen bewähren sich an den Küsten

Heringsdorf/Prerow (dpa) – Drohnen haben sich als "fliegende Augen" bei der Wasserrettung an den Küsten von Mecklenburg-Vorpommern nach Einschätzung von DRK-Wasserwacht und DLRG bewährt.

 mehr »
„Zunehmende Respektlosigkeit“: Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte nimmt deutlich zu
„Zunehmende Respektlosigkeit“
Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte nimmt deutlich zu

Sie werden geschlagen, bespuckt oder mit Böllern beworfen. Immer häufiger lassen Bürger ihren Frust an Polizisten aus. Woran das liegt, ist noch nicht hinreichend erforscht.

 mehr »