Holger Buschmann

Millionenstrafen drohen: Die EU verklagt Deutschland aufgrund von Mängeln beim Naturschutz
Millionenstrafen drohen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Deutschland weist Schutzgebiete für Tiere und Pflanzen nicht so aus, wie es soll. Der Vorwurf der EU-Kommission gipfelt nun in einer Klage. Der Bundesrepublik drohen Strafen in Millionenhöhe.

 mehr »
Naturschutz: Neues Insektenschutzpaket sorgt für Uneinigkeit
Naturschutz
Neues Insektenschutzpaket sorgt für Uneinigkeit

Das Bundeskabinett hat das Insektenschutzpaket auf den Weg gebracht. Damit ist aber längst nicht alles gut. Trotz einiger Zugeständnisse und Kompromisse sind die Bauern nämlich schwer enttäuscht.

 mehr »
Landwirte fordern regionale Konzepte
Landwirte kritisieren Insektenschutzgesetz

Landwirte im Landkreis Osterholz und in Bremen blicken mit Bangen nach Berlin. Sie wehren sich gegen ein geplantes Insektenschutzgesetz und wollen den Niedersächsischen Weg weiter gehen.

 mehr »
Landwirte fordern regionale Konzepte: Landwirte kritisieren
Insektenschutzgesetz
Landwirte fordern regionale Konzepte
Landwirte kritisieren Insektenschutzgesetz

Landwirte in Bremen und im Landkreis Osterholz blicken mit Bangen nach Berlin. Sie wehren sich gegen ein geplantes Insektenschutzgesetz und wollen den Niedersächsischen Weg weiter gehen.

 mehr »
Werbekampagne des Nabu: Nabu wächst in Lilienthal rasant
Werbekampagne des Nabu
Nabu wächst in Lilienthal rasant

Der Naturschutzverbund freut sich über einen hohen Zuwachs an Beitragszahlern. Davon profitieren auch die Ortsgruppen im Landkreis Osterholz. Allein in Lilienthal gibt es seit August 166 neue Nabu-Mitglieder.

 mehr »
Werbekampagne des Nabu: Viele Neumitglieder – wenig Aktive
Werbekampagne des Nabu
Viele Neumitglieder – wenig Aktive

Der Naturschutzverbund freut sich über einen hohen Zuwachs an Beitragszahlern. Davon profitieren auch Ortsgruppen im Landkreis Osterholz. Die hätten aber noch lieber aktive Helfer, die anpacken.

 mehr »
Fragen und Antworten: Wolf vor Aufnahme ins Jagdrecht Niedersachsens
Fragen und Antworten
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Rückkehr der Wölfe nach Niedersachsen polarisiert: Sehen die einen eine Erholung der Natur, warnen andere vor einer Gefahr für Menschen und Nutztiere. Die Regierung versucht, einen Mittelweg zu finden.

 mehr »
Kompromiss beim Artenschutz: Vereint auf dem niedersächsischen Weg
Kompromiss beim Artenschutz
Vereint auf dem niedersächsischen Weg

Umweltverbände und die Landwirtschaft standen sich im Agrarland Niedersachsen oft feindselig gegenüber. Nun gibt es einen Kompromiss, den Niedersächsischen Weg für mehr Naturschutz Landwirtschaft.

 mehr »
BUND-Hof Wendbüddel: Herr Lies auf Sommerreise
BUND-Hof Wendbüddel
Herr Lies auf Sommerreise

Auf dem BUND-Hof Wendbüddel in Prinzhöfte ließ sich Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies zeigen, wie eine extensive Bewirtschaftung zu großer Artenvielfalt führen kann. Und er diskutierte mit Landwirten.

 mehr »
Naturschutzbund: Artenschutz beginnt am Gebäude
Naturschutzbund
Artenschutz beginnt am Gebäude

Neues Leben in einem der schönsten Häuser Verdens: Der Nabu richtet im Ackerbürgerhaus an der Strukturstraße eine Regional-Geschäftsstelle für mehrere Landkreise ein.

 mehr »
Anzeige