Horst Seehofer

Kommentar zur Generaldebatte: Worte ohne Wirkung
Kommentar zur Generaldebatte
Worte ohne Wirkung

Der Streit innerhalb der Bundesregierung hat oft die Grenze dessen überschritten, was man noch mit ernst zu nehmender Politik verbindet, schreibt Ina Bullwinkel.

 mehr »
Bundestag: Kleine Spitze Richtung Seehofer
Bundestag
Kleine Spitze Richtung Seehofer

Während Angela Merkels Haushaltsrede im Bundestag betonte die Kanzlerin, man solle „nicht so tun, als ob alle Probleme unlösbar sind“, und spricht auch über die Notwendigkeit, in Europa gemeinsam zu agieren.

 mehr »
Sarah Ryglewski über Transitzentren: Bremer SPD-Politikerin: "Halte Seehofer für ungeeignet."
Sarah Ryglewski über Transitzentren
schließen X
Bisher 11 Kommentare

In der Frage um die geplanten Transitzentren steht die SPD an einem Scheideweg. Die Bremer SPD-Politikerin Sarah Ryglewski ist nicht die einzige, die sich gegen die Zentren ausspricht.

 mehr »
Bremer CDU fordert Seehofer-Ablösung: Krach nach dem Kompromiss
Bremer CDU fordert Seehofer-Ablösung
Krach nach dem Kompromiss

Zwar haben sich CDU und CSU auf einen Kompromiss in der Asylpolitik geeinigt, doch die SPD ist hierüber sehr verärgert. Währenddessen fordert die Bremer CDU Horst Seehofers Ablösung.

 mehr »
Kommentar zum Zustand der Union: Eher Brennholz als Beziehungskiste
Kommentar zum Zustand der Union
Eher Brennholz als Beziehungskiste

Die Union von CDU und CSU ist ideologisch am Ende, nur noch ein Torso. Die CDU sollte daraus endlich die Konsequenzen ziehen, meint Politikredakteur Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Kommentar über die Rolle der SPD: Nichts schönreden
Kommentar über die Rolle der SPD
Nichts schönreden

Würde sich die SPD schönreden, was sie bereits 2015 im Grundsatz ablehnte, wäre das ein Kotau. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für ein kraftvolles Signal an die Union, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Kommentar über die SPD: Ein Albtraum
Kommentar über die SPD
Ein Albtraum

Diese Chaostage müssen der SPD vorkommen wie die Fortsetzung eines Albtraums. Mitgehangen, mitgefangen – schon wieder muss die Partei mit dem Strom schwimmen, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Kommentar über die Regierungskrise: Von wegen Union
Kommentar über die Regierungskrise
Von wegen Union

Die völlige Unberechenbarkeit macht diese Regierungskrise aus, in der es nur am Rande um politische Inhalte geht. Mit ihrem Machtkampf hat die Union die Demokratie in Deutschland erschüttert, schreibt Chefredakteur Moritz Döbler.

 mehr »
Regierungskrise: Abrechnung mit dem Parteichef
Regierungskrise
Abrechnung mit dem Parteichef

Im erbitterten Asylstreit dreht die CSU innerhalb weniger Stunden von Frühlingswetter wieder auf Sturm und dann nochmal zurück. Viele haben deshalb noch eine Rechnung offen mit Horst Seehofer.

 mehr »
Die Regierungskrise: Asylstreit: Chronik eines Machtkampfs
Die Regierungskrise
Asylstreit: Chronik eines Machtkampfs

CDU und CSU führen einen erbitterten Asylstreit. Die Chronik zeigt, wie der Konflikt zwischen den Schwesterparteien eskalierte.

 mehr »
Anzeige