Horst Monsees

Kritik am neuen Standort: Grass-Archiv verlässt Grohn
Kritik am neuen Standort
Grass-Archiv verlässt Grohn

Statt Lübeck nun doch Bremen: Die Ton- und Filmdokumente rund um den Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass ziehen von Grohn in die Überseestadt. Für Lübeck kam die Entscheidung offenbar unerwartet.

 mehr »
Günter-Grass-Stiftung: Grass-Archiv bleibt in Bremen
Günter-Grass-Stiftung
Grass-Archiv bleibt in Bremen

Das Medienarchiv der Günter Grass Stiftung bleibt nun doch in Bremen. Nachdem Gespräche über einen möglichen Umzug nach Lübeck gelaufen waren, kommen die Dokumente nun auf das frühere Kellogg-Areal.

 mehr »
Literatur im Internet: Grass-Stiftung lädt zu virtueller Lesung ein
Literatur im Internet
Grass-Stiftung lädt zu virtueller Lesung ein

Das Medienarchiv der Günter-Grass-Stiftung in Grohn lädt zu einer Lesetour mit Schauspielern ein. Zum fünften Todestag des Nobelpreisträgers lesen Schauspieler am Ostermontag aus seinen Werken.

 mehr »
Möglicher Standortwechsel: Lübeck verwundert über Umzugspläne der Grass-Stiftung
Möglicher Standortwechsel
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das Medienarchiv der Bremer Günter-Grass-Stiftung könnte nach Lübeck umziehen. Aus Sicht der Kulturbehörde erscheint das sinnvoll. In Lübeck ist man derweil überrascht über Interview-Aussagen.

 mehr »
Von Bremen nach Lübeck: Günter-Grass-Stiftung plant Umzug
Von Bremen nach Lübeck
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Günter Grass-Stiftung Bremen plant den Umzug nach Lübeck. Geldnot, Personalknappheit sowie mangelnde Aufmerksamkeit am Standort an der Jacobs University zwingen das Medienarchiv, sich zu verändern.

 mehr »
Das Porträt: Horst Monsees: Ein schweres Erbe
Das Porträt: Horst Monsees
Ein schweres Erbe

Der frühere Sprecher der Bremischen Bürgerschaft ist jetzt Leiter der Günter Grass Stiftung auf dem Campus der Jacobs University. Er will das Medienarchiv stärker öffnen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige