Hubertus Heil

Noch mehr Kürzungen?: Heil: Conti fährt „radikalen“ Jobabbau
Noch mehr Kürzungen?
Heil: Conti fährt „radikalen“ Jobabbau

Die Kritik war heftig nach den Ankündigungen von Continental, den laufenden Stellenabbau noch einmal zu verschärfen. Jetzt schaltet sich auch der Bundesarbeitsminister in die Debatte ein. Und es gibt weitere Details zu den geplanten Kürzungen.

 mehr »
Minister Heil im Bundestag: Debatte über Fleischbranche: „Ausbeutung ist eine Schande“
Minister Heil im Bundestag
Debatte über Fleischbranche: „Ausbeutung ist eine Schande“

In der Corona-Krise sind die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen wegen vieler Ansteckungen in den Fokus gerückt. Arbeitsminister Heil will in der Branche „aufräumen“. Sein entsprechendes Gesetz wurde nun zum ersten Mal im Bundestag beraten.

 mehr »
Gewerkschaft informiert vor Schlachtbetrieben: Werkvertragsarbeiter verunsichert
Gewerkschaft informiert vor Schlachtbetrieben
Werkvertragsarbeiter verunsichert

Die Bundesregierung will zwar Werkverträge in der Fleischindustrie abschaffen, viele Beschäftigte sind nun aber verunsichert, wie es weitergeht. Hierüber klärt die Gewerkschaft NGG die Betroffenen gerade auf.

 mehr »
Kommentar zur Kurzarbeit: Eine Wette auf die Zukunft
Kommentar zur Kurzarbeit
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Das Kurzarbeitergeld ist verlängert worden, darauf hat sich die Große Koalition geeinigt. Das Mittel hat Vorteile, birgt aber auch Gefahren, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Menschenrechte: Wirtschaftsweiser: Lieferkettengesetz schadet der Wirtschaft
Menschenrechte
Wirtschaftsweiser: Lieferkettengesetz schadet der Wirtschaft

Ein Gesetz könnte deutsche Firmen zwingen, für die Einhaltung der Menschenrechte in ihren weltweiten Wertschöpfungsketten geradezustehen. Wirtschaftsverbände laufen Sturm dagegen. Der Wirtschaftsweise Lars Feld bezieht deutlich Stellung.

 mehr »
Spitzen einigen sich: Kritik am Wahlrechtsreform - Koalition zufrieden bei Kurzarbeitergeld
Spitzen einigen sich
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der Kompromiss der Koalition für eine Wahlrechts-Reform stößt bei der Opposition auf heftigen Widerstand. Der erste Schritt sei wenig ambitioniert und nicht zielführend.

 mehr »
Kommentar über die Vier-Tage-Woche: Mehr als eine krisenbedingte Notlösung
Kommentar über die Vier-Tage-Woche
Mehr als eine krisenbedingte Notlösung

Die Vier-Tage-Woche ist ein Vorschlag, der in der Krise besonderes Gehör finden sollte, aber auch langfristig umsetzbar scheint. Die vehemente Kritik an diesem Modell ist ungerechtfertigt, meint Felix Wendler.

 mehr »
Medienberichte: Heil will Aufstockung des Kurzarbeitergeldes bis März 2022
Medienberichte
Heil will Aufstockung des Kurzarbeitergeldes bis März 2022

Wegen Corona ist die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Doch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt blieben wegen des Kurzarbeitergeldes bislang moderat - und das soll auch weiterhin so bleiben.

 mehr »
Repräsentative Umfrage: Mehrheit für Vier-Tage-Woche - Kritik aus der Politik
Repräsentative Umfrage
Mehrheit für Vier-Tage-Woche - Kritik aus der Politik

In der Bevölkerung findet der Vorschlag einer Vier-Tage-Woche viel Unterstützung. Gerade zum Thema Lohnausgleich gibt es aber auch Kritik.

 mehr »
Kommentar über ein Recht auf Homeoffice: Das regelt sich
Kommentar über ein Recht auf Homeoffice
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat ein Recht auf Homeoffice ins Spiel gebracht. Warum die Bundesregierung dies lieber den Unternehmen überlassen sollte, kommentiert Florian Schwiegershausen.

 mehr »
Anzeige