Hunger

Zu wenig Regen: Dürre am Mekong: Südostasiens Lebensader trocknet aus
Zu wenig Regen
Dürre am Mekong: Südostasiens Lebensader trocknet aus

Der Mekong ist Mythos und Lebensader zugleich. Doch das Sehnsuchtsziel vieler Asien-Fans ist zunehmend von Dürren und Dämmen bedroht. Dabei sind Millionen Menschen von dem mächtigen Fluss abhängig. Auch ein einzigartiges Naturphänomen gerät aus dem ...

 mehr »
Jeder elfte Mensch betroffen: UN-Bericht: Unterernährung ist gefährlich auf dem Vormarsch
Jeder elfte Mensch betroffen
UN-Bericht: Unterernährung ist gefährlich auf dem Vormarsch

Eigentlich wollte die Welt den Hunger im Jahr 2030 besiegt haben. Doch nun steigt die Zahl der Unterernährten nach einem UN-Bericht seit Jahren - auf jetzt 690 Millionen. Die Corona-Krise verschärft die Lage zusätzlich.

 mehr »
Trotz Bundeswehr-Einsatz: Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise
Trotz Bundeswehr-Einsatz
Islamismus, Dürre und Hunger: Der Sahelzone droht die Krise

Seit Jahren ist die Bundeswehr in der Sahelzone in Afrika im Einsatz. Doch islamistische Terrorgruppen weiten ihren Aktionsradius aus. Und auch Klimawandel und Hunger verschärfen die Lage in der Region.

 mehr »
Zu dick oder unterernährt: 200 Millionen Kinder weltweit krank wegen falscher Ernährung
Zu dick oder unterernährt
200 Millionen Kinder weltweit krank wegen falscher Ernährung

Im Zeitalter von Internet und Co. sind immer noch weltweit Millionen Menschen von Hunger bedroht. Doch nicht nur zu wenig Essen wird zu einem großen Problem.

 mehr »
Alljährlicher Bericht: Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger
Alljährlicher Bericht
Welthunger-Index 2019: Klimawandel verschärft den Hunger

Weltweit betrachtet ist genug Nahrung für alle Menschen vorhanden. Doch als Folge von Konflikten, Verteilungsungerechtigkeiten und schlechter Regierungsführung müssen Millionen Menschen hungern. Auch die Folgen des Klimawandels sind zur Gefahr ...

 mehr »
UN WFP
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Weil Nahrungsmittel im Bürgerkriegsland Jemen immer wieder abgezweigt und den Bedürftigsten vorenthalten werden, stoppt das UN-Welternährungsprogramm die Versorgung teilweise. Betroffen seien zunächst 850 000 Einwohner der Hauptstadt Sanaa, teilte ...

 mehr »
Südkorea
Südkorea hilft Nordkorea mit 50 000 Tonnen Reis

Seoul (dpa) -  Nach Warnungen internationaler Hilfsorganisationen vor einer neuen Hungersnot in Nordkorea spendet Südkorea 50 000 Tonnen Reis. Der Reis solle über das Welternährungsprogramm geliefert werden, teilte das Vereinigungsministerium in ...

 mehr »
UN
Jemen: Vereinte Nationen pochen auf Zugang zu Getreide-Silos

UN-Nothilfekoordinator Mark Lowcock dringt auf raschen Zugang zu Lebensmittelhilfen für Millionen hungernde Menschen im Krisenstaat Jemen. In Silos in der Hafenstadt Hudaida sei genügend Getreide vorhanden, um 3,7 Millionen Menschen einen Monat lang ...

 mehr »
Hilfslieferungen: Venezuelas Opposition redet Militär ins Gewissen
Hilfslieferungen
Venezuelas Opposition redet Militär ins Gewissen

Die Streitkräfte stehen vor der Gretchenfrage: Wie verhalten sie sich, wenn Lebensmittel und Medikamente die Grenze erreichen? Lassen sie die Lieferungen passieren, würde ihnen das viel Sympathie bei den Bürgern verschaffen. Staatschef Maduro ...

 mehr »
Für Nachteulen: Hier gibt es in Bremen noch Essen nach 22 Uhr
Für Nachteulen
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Wenn der Hunger später kommt, ist die Auswahl in Bremen vermeintlich gar nicht so groß. Aber es muss doch nachts noch mehr als Döner und Bockwurst geben? Klar! Eine Auswahl zeigt diese Fotostrecke. mehr »
Anzeige