Hurrikan

Wirbelstum im Anmarsch: „Dorian“ jetzt Hurrikan der gefährlichsten Kategorie
Wirbelstum im Anmarsch
„Dorian“ jetzt Hurrikan der gefährlichsten Kategorie

In Florida werden Sandsäcke gefüllt. Anwohner rüsten sich für Überschwemmungen. An der Küste herrscht Ausnahmezustand. Und nun hat „Dorian“ die gefährlkichste Hurrikan-Kategorie erreicht.

 mehr »
Wirbelsturm der Stärke vier: Leichtes Aufatmen in Florida: Hurrikan „Dorian“ dreht ab
Wirbelsturm der Stärke vier
Leichtes Aufatmen in Florida: Hurrikan „Dorian“ dreht ab

In Florida wird es wohl nicht zum schlimmsten Szenario kommen. Dennoch: Hurrikan „Dorian“ könnte entlang der Küste für große Zerstörung sorgen. Auch Evakuierungen sind weiter möglich.

 mehr »
Angst vor schlimmen Schäden: „Monster“-Hurrikan „Dorian“ nimmt Kurs auf US-Ostküste
Angst vor schlimmen Schäden
„Monster“-Hurrikan „Dorian“ nimmt Kurs auf US-Ostküste

Die Angst vor Hurrikan „Dorian“ ist groß. Der US-Präsident und Experten sprechen von einem extrem gefährlichen Sturm. In Florida laufen intensive Vorbereitungen für die Ankunft des Hurrikans. Aber vieles an dem Unwetter ist unberechenbar.

 mehr »
Trump warnt Bevölkerung: Florida rüstet sich für erstarkenden Hurrikan „Dorian“
Trump warnt Bevölkerung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Hurrikan „Dorian“ gewinnt über dem Meer an Stärke. Puerto Rico kam glimpflich davon. Aber die Südostküste der USA muss sich am Wochenende wohl auf einen wuchtigen Sturm gefasst machen.

 mehr »
Notstand wegen „Dorian“: Tropensturm steuert auf Puerto Rico und Florida zu
Notstand wegen „Dorian“
Tropensturm steuert auf Puerto Rico und Florida zu

Es ist wieder die Jahreszeit der Hurrikans in Amerika: Puerto Rico und die Südwestküste der USA rüsten sich für einen heranziehenden Sturm, der sich bald zu einem Hurrikan auswachsen könnte. Puerto Rico hat schmerzliche Erfahrungen mit Unwettern ...

 mehr »
Enorme Wassermassen erwartet: Sturm „Barry“ erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer
Enorme Wassermassen erwartet
Sturm „Barry“ erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer

Den Hurrikan „Katrina“ von 2005 haben viele Menschen in New Orleans noch böse in Erinnerung. Nun trifft ein neues Unwetter die Südküste der USA - zwar kein Hurrikan, sondern „nur“ ein Tropensturm. Experten warnen dennoch vor heftigen Auswirkungen ...

 mehr »
Unwetter: Sturm „Willa“ hinterlässt Schäden im Nordwesten Mexikos
Unwetter
Sturm „Willa“ hinterlässt Schäden im Nordwesten Mexikos

Umgerissene Bäume und Straßenlaternen, ein beschädigtes Krankenhaus sowie Starkregen und Überflutungen. Mehrere Tausend Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

 mehr »
Hurrikan
Sturm „Willa“ hinterlässt Schäden im Nordwesten Mexikos

Hurrikan „Willa“ hat in Mexiko schwere Schäden verursacht. Glücklicherweise müsse man keine Menschenleben betrauern, das sei das Wichtigste, sagte der Gouverneur des nördlichen Bundesstaats Sinaloa, Quirino Ordaz Coppel, dem Fernsehsender Televisa. ...

 mehr »
Hurrikan
Hurrikan „Willa“ wirbelt über Mexiko

Der Wirbelsturm „Willa“ bringt Starkregen und Sturmfluten nach Mexiko. Die Wetterbehörde warnte vor sintflutartigem Regen in Teilen des Landes. Meteorologen erwarten aber eine rasche Abschwächung. Der Hurrikan bewegte sich mit 28 Kilometern pro ...

 mehr »
Hurrikan
Hurrikan „Willa“ trifft auf Westküste Mexikos

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern pro Stunde ist der Wirbelsturm „Willa“ im Nordwesten Mexikos auf Land getroffen. Das Zentrum des Hurrikans der Stufe drei erreichte die Pazifikküste des lateinamerikanischen Landes in der Nähe der ...

 mehr »
Anzeige