IFAB

Bis Ende 2021: FIFA-Reformvorschlag: Fünf Auswechslungen wegen Corona-Krise
Bis Ende 2021
FIFA-Reformvorschlag: Fünf Auswechslungen wegen Corona-Krise

In der Corona-Krise dürfen die Bundesliga-Clubs bald auf fünf Auswechslungen pro Partie hoffen. Mit dem Reformvorschlag will die FIFA die hohe Belastung der Spieler im engen Kalender mindern. Die Regel könnte auch bei der EM gelten. Noch gibt es ...

 mehr »
Bundesliga: Videobeweis-Chef Drees: Am Überprüfungstempo arbeiten
Bundesliga
Videobeweis-Chef Drees: Am Überprüfungstempo arbeiten

Projektleiter Jochen Drees sieht die Arbeit der Videoassistenten in der Bundesliga-Hinrunde „positiver als in den Medien und der Öffentlichkeit oftmals dargestellt“.

 mehr »
Umstrittene Technik: Zwischen „Quatsch“ und Verständnis: Videobeweis spaltet
Umstrittene Technik
Zwischen „Quatsch“ und Verständnis: Videobeweis spaltet

Handspiel oder nicht? Abseits? Höchstens mit dem Rand des Zehnagels. Torjubel? Erst mal verschoben. Der Videobeweis wird auch bis zur EM im Sommer ein Learning-by-doing-Projekt mit vielen Tücken bleiben.

 mehr »
IFAB
Regelhüter wollen neuen Abstoßtrick unterbinden

Der neue Trick beim Abstoß im Fußball ist wohl bald wieder Geschichte. Die internationalen Regelhüter wollen die Aktion, bei der ein Spieler im Strafraum den vom Torwart angelupften Ball zu diesem zurückköpft, unterbinden. Das International Football ...

 mehr »
IFAB: Regelhüter: Videobeweis hat Fußball gerechter gemacht
IFAB
Regelhüter: Videobeweis hat Fußball gerechter gemacht

Lukas Brud vom International Football Association Board (IFAB) wertet die Einführung des Videobeweises als vollen Erfolg.

 mehr »
Diskussionen im März: Handspiel-Wirrwarr beschäftigt auch Regelhüter
Diskussionen im März
Handspiel-Wirrwarr beschäftigt auch Regelhüter

Hand ist, wenn der Schiedsrichter pfeift. Möchte man zumindest meinen. So leicht ist es im Fußball aber nicht mehr. Nach den Debatten in der Bundesliga richtet sich das Augenmerk nun auf das einzige Gremium, das über eine Regel-Änderung entscheiden ...

 mehr »
Video-Assistant-Referees (VAR): FIFA: Videoassistenten sollen bei WM in Russland sitzen
Video-Assistant-Referees (VAR)
FIFA: Videoassistenten sollen bei WM in Russland sitzen

Sollte das FIFA-Council wie erwartet den Einsatz von Videoschiedsrichtern bei der Fußball-Weltmeisterschaft erlauben, sollen die Referee-Assistenten in Russland die Spiele verfolgen. Dies bestätigte der Fußball-Weltverband am 12. März auf Anfrage.

 mehr »
Schweiz
Videobeweis wird offiziell: FIFA und Regelhüter stimmen zu

Die Regelhüter des Fußballs haben Grünes Licht für den Videobeweis gegeben. Das technische Hilfsmittel wird nach der zweijährigen Testphase in verschiedenen Ländern nun offiziell eingeführt. Dies hat ein achtköpfiges Gremium aus Vertretern der FIFA ...

 mehr »
Schweiz
Regelhüter und FIFA beschließen: Videobeweis wird offiziell

Der Videobeweis wird in das Regelwerk des Fußball-Weltverbandes FIFA aufgenommen. Das hat das zuständige International Football Association Board mit den Stimmen der FIFA in Zürich beschlossen.

 mehr »
Nach Testphase: Videobeweis offiziell: FIFA-Boss verspricht positive Folgen
Nach Testphase
Videobeweis offiziell: FIFA-Boss verspricht positive Folgen

Der in der Bundesliga umstrittene Videobeweis ist nun offiziell eingeführt. Nach den Pannen beim Confed Cup mahnt DFB-Präsident Grindel die FIFA aber zu einer gründlichen Vorbereitung - falls das technische Hilfsmittel wie erwartet bei der WM ...

 mehr »
Anzeige