IG Metall

Turbinen-Hersteller in der Krise: Enercon streicht 3000 Stellen
Turbinen-Hersteller in der Krise
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Weiterer schwerer Rückschlag für Windindustrie: Bei einem der größten Unternehmen der Branche sollen Tausende Jobs wegfallen. Der Hersteller unterhält Standorte in Aurich, Bremen, Magdeburg und Portugal.

 mehr »
Volle Auftragsbücher: Weniger Leiharbeit im Flugzeugbau
Volle Auftragsbücher
Weniger Leiharbeit im Flugzeugbau

Vom Boom der Luft- und Raumfahrbranche profitiert die gesamte norddeutsche Wirtschaft. Bei Neueinstellungen sind zuletzt vor allem ehemalige Leiharbeiter zum Zuge gekommen.

 mehr »
Gesellschaft, Wirtschaft, Justiz, Kultur: Das wird wichtig in Bremen am Mittwoch, 23. Oktober 2019
Gesellschaft, Wirtschaft, Justiz, Kultur
Das wird wichtig in Bremen am Mittwoch, 23. Oktober 2019

Beim Paritätischen steht ein Jubiläum an, die IG Metall Küste will wissen, wie es ihren Beschäftigten geht, und im Amtsgericht müssen sich mehrere junge Männer verantworten. Das wird wichtig in Bremen.

 mehr »
DGB-Wohnzimmergespräch: „Tarifverträge sind kein alter Hut"
DGB-Wohnzimmergespräch
„Tarifverträge sind kein alter Hut"

Beim Wohnzimmergespräch im „Bocadillo“ wurde auf Einladung des DGB über Strategien diskutiert, mit denen dem Trend zu Tarifflucht und Lohndumping begegnet werden könnte.

 mehr »
Lürssen-Geschäftsführerin Lena Ströbele: „Wir müssen mutiger werden“
Lürssen-Geschäftsführerin Lena Ströbele
„Wir müssen mutiger werden“

Lena Ströbele ist Geschäftsführerin bei Lürssen und verhandelt nächstes Jahr den Tarif für die Metall- und Elektroindustrie. So einen starken Lohnzuwachs wie zuletzt, wird es dann nicht geben, sagt sie.

 mehr »
„Häuserkampf“ im Osten: IG Metall konzentriert sich auf Betriebe
„Häuserkampf“ im Osten
IG Metall konzentriert sich auf Betriebe

Die IG Metall richtet ihre Strategie stärker auf die Einzelbetriebe aus. Auch der ungelöste Konflikt um die 35-Stunden-Woche im Osten könnte nun im tariflichen „Häuserkampf“ angegangen werden.

 mehr »
Gräben in Gewerkschaft: Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann
Gräben in Gewerkschaft
Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann

Jörg Hofmann galt an der Spitze der IG Metall bisher nicht als umstritten. Seine Wiederwahl geriet aber zu einem Denkzettel. Sie zeigt auch: Gewerkschaftspolitik im digitalen Zeitalter ist kein einfaches Unterfangen.

 mehr »
Windenergie: Ausbau von Windkraft soll bis 2030 verdreifacht werden
Windenergie
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Produktion von Windkraft soll auf 20 Gigawatt steigen. Dafür soll in den zuständigen Behörden mehr Personal angeheuert werden, um die Verfahren zu beschleunigen.

 mehr »
zeitzeichen: Unter Druck
zeitzeichen
Unter Druck

Die IG Metall will sich stärker in die Klimaschutzdebatte einbringen. Das ist eine Gratwanderung für die Gewerkschaft, meint Dietrich Eickmeier.

 mehr »
Gewaltige Umbrüche: IG Metall vermisst politische Führung bei der Klimawende
Gewaltige Umbrüche
IG Metall vermisst politische Führung bei der Klimawende

Die deutsche Industrie steht vor gewaltigen Umbrüchen. Die IG Metall hat sich die Klimawende auf die Fahnen geschrieben. Ihr Chef nimmt die Regierung in die Pflicht.

 mehr »
Anzeige