IG BAU

Gewerkschaft in Sorge: 28 Prozent arbeiten zu Niedriglöhnen
Gewerkschaft in Sorge
28 Prozent arbeiten zu Niedriglöhnen

Die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hat festgestellt, dass mehr als jeder vierte Vollzeitbeschäftigte im Kreis Osterholz im sogenannten Niedriglohnsektor tätig ist. Bundesweit liegt die Quote bei 18 Prozent.

 mehr »
Tarifkonflikt in der Baubranche: Baggern für mehr Lohn
Tarifkonflikt in der Baubranche
Baggern für mehr Lohn

Überall in der Stadt gibt es gerade viel zu bauen. Die Firmen haben gut zu tun. Da fordern die Bauarbeiter nun knapp sieben Prozent mehr Lohn im festgefahrenen Tarifkonflikt und haben ihrem Ärger Luft gemacht.

 mehr »
Bremer Marktplatz bleibt am Maifeiertag leer: DGB-Maikundgebung dieses Jahr nur online
Bremer Marktplatz bleibt am Maifeiertag leer
DGB-Maikundgebung dieses Jahr nur online

Schweren Herzens verzichtet der DGB auch in Bremen auf die traditionelle Kundgebung am ersten Mai. Stattdessen gibt es eine Alternative online. Themen gibt es nicht nur wegen Corona genug.

 mehr »
Auf vielen Baustellen wird gearbeitet: Baugewerbe in Bremen trotzt der Corona-Krise
Auf vielen Baustellen wird gearbeitet
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Auf den meisten Baustellen scheint der Betrieb weiterzugehen wie bisher. Handwerker dürfen weiterhin arbeiten, unter gewissen Auflagen. Dabei gibt es nach Meinung der IG Bau deutliche Defizite.

 mehr »
Boomende Branche: IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld
Boomende Branche
IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

Die Bauarbeiter wollen am Boom ihrer Branche in Deutschland teilhaben. Bei den anstehenden Tarifverhandlungen kommt aber noch ein zweiter Dauerbrenner zur Sprache.

 mehr »
Handwerk: Mindestlohn für 
Dachdecker steigt
Handwerk
Mindestlohn für Dachdecker steigt

Dachdecker in Bremen bekommen seit Jahresbeginn mehr Geld. Das eigentliche Ziel sei damit aber nicht erreicht, heißt es von der Gewerkschaft IG Bau.

 mehr »
Lohnuntergrenze bei 12,55 Euro: IG Bau nimmt Schlichterspruch zu höheren Mindestlöhnen an
Lohnuntergrenze bei 12,55 Euro
IG Bau nimmt Schlichterspruch zu höheren Mindestlöhnen an

Der Weg für höhere Mindestlöhne für Zehntausende Bauarbeiter in Deutschland ist fast frei. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) stimmte für den Schlichterspruch aus dem Dezember.

 mehr »
Berufspendler im Landkreis Verden: Wenn die Autobahn zum Alltag wird
Berufspendler im Landkreis Verden
Wenn die Autobahn zum Alltag wird

Die Zahl der Berufspendler steigt und steigt: Im Landkreis Verden liegt sie 27 Prozent höher als noch im Jahr 2000. Die IG Bau fordert Investitionen in den Wohnungsbau und eine bessere Verkehrsinfrastruktur.

 mehr »
Landkreis Osterholz: Zahl der Pendler deutlich gestiegen
Landkreis Osterholz
Zahl der Pendler deutlich gestiegen

Die Zahl der Berufspendler im Landkreis Osterholz hat nach Angaben der Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt einen Höchststand erreicht. Ein Grund sei der Mangel an bezahlbarem Wohnraum.

 mehr »
Verschlechterte Konditionen: Gewerkschaft prangert „dreckige Jobs“ für Gebäudereiniger an
Verschlechterte Konditionen
Gewerkschaft prangert „dreckige Jobs“ für Gebäudereiniger an

Bei den Gebäudereinigern gibt es seit Wochen keinen gültigen Rahmentarif mehr. Einige Unternehmen haben ihre Arbeitsverträge geändert und landen nun am Pranger der zuständigen Gewerkschaft.

 mehr »
Anzeige