IG Metall

DGB-Wohnzimmergespräch: „Tarifverträge sind kein alter Hut"
DGB-Wohnzimmergespräch
„Tarifverträge sind kein alter Hut"

Beim Wohnzimmergespräch im „Bocadillo“ wurde auf Einladung des DGB über Strategien diskutiert, mit denen dem Trend zu Tarifflucht und Lohndumping begegnet werden könnte.

 mehr »
Lürssen-Geschäftsführerin Lena Ströbele: „Wir müssen mutiger werden“
Lürssen-Geschäftsführerin Lena Ströbele
„Wir müssen mutiger werden“

Lena Ströbele ist Geschäftsführerin bei Lürssen und verhandelt nächstes Jahr den Tarif für die Metall- und Elektroindustrie. So einen starken Lohnzuwachs wie zuletzt, wird es dann nicht geben, sagt sie.

 mehr »
„Häuserkampf“ im Osten: IG Metall konzentriert sich auf Betriebe
„Häuserkampf“ im Osten
IG Metall konzentriert sich auf Betriebe

Die IG Metall richtet ihre Strategie stärker auf die Einzelbetriebe aus. Auch der ungelöste Konflikt um die 35-Stunden-Woche im Osten könnte nun im tariflichen „Häuserkampf“ angegangen werden.

 mehr »
Gräben in Gewerkschaft: Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann
Gräben in Gewerkschaft
Denkzettel für IG-Metall-Chef Hofmann

Jörg Hofmann galt an der Spitze der IG Metall bisher nicht als umstritten. Seine Wiederwahl geriet aber zu einem Denkzettel. Sie zeigt auch: Gewerkschaftspolitik im digitalen Zeitalter ist kein einfaches Unterfangen.

 mehr »
Windenergie: Ausbau von Windkraft soll bis 2030 verdreifacht werden
Windenergie
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Produktion von Windkraft soll auf 20 Gigawatt steigen. Dafür soll in den zuständigen Behörden mehr Personal angeheuert werden, um die Verfahren zu beschleunigen.

 mehr »
zeitzeichen: Unter Druck
zeitzeichen
Unter Druck

Die IG Metall will sich stärker in die Klimaschutzdebatte einbringen. Das ist eine Gratwanderung für die Gewerkschaft, meint Dietrich Eickmeier.

 mehr »
Gewaltige Umbrüche: IG Metall vermisst politische Führung bei der Klimawende
Gewaltige Umbrüche
IG Metall vermisst politische Führung bei der Klimawende

Die deutsche Industrie steht vor gewaltigen Umbrüchen. Die IG Metall hat sich die Klimawende auf die Fahnen geschrieben. Ihr Chef nimmt die Regierung in die Pflicht.

 mehr »
Unterschied zum Westen bleibt: IG Metall beendet Gespräche zur 35-Stunden-Woche im Osten
Unterschied zum Westen bleibt
IG Metall beendet Gespräche zur 35-Stunden-Woche im Osten

Enttäuschung für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie im Osten: Erneut führten Verhandlungen zur 35-Stunden-Woche zu keinem Erfolg. Eine Lösung rückt nun erneut in weite Ferne.

 mehr »
Nach 18 Jahren: Verdi-Vorsitzender Frank Bsirske zieht sich zurück
Nach 18 Jahren
schließen X
Bisher 2 Kommentare

18 Jahre lang hatte er die Macht, die Republik lahmzulegen. Als Verdi-Vorsitzender ließ er Kitas und Flugverkehr bestreiken. Mit Erfolg. Nun zieht sich Frank Bsirske zurück – vorerst

 mehr »
Globaler Klimastreik: "Fridays for Future"-Demo in Bremen: Sie lassen nicht locker
Globaler Klimastreik
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Frederike Oberheim und Julius Schlichting sind die führenden Köpfe der "Fridays for Future"-Bewegung in Bremen. Die Organisatoren der Bewegung rechnen an diesem Freitag mit der bisher größten Klimademo in Bremen.

 mehr »