IG Metall

FDP sieht Vergeudung von Gewerbefläche: Streit über Kulturverein im Bremer Gewerbegebiet
FDP sieht Vergeudung von Gewerbefläche
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Laut Bremer FDP-Fraktion zahlt der Verein Kulturbeutel für ihre Fläche in der Bremer Airportstadt 600 Euro Jahresmiete für 8500 Quadratmeter. Das kritisiert die FDP - auch mit Blick auf die Zukunft von Airbus.

 mehr »
VW-Konzerntochter: MAN vereinbart Sozialplan zum Stellenabbau in Deutschland
VW-Konzerntochter
MAN vereinbart Sozialplan zum Stellenabbau in Deutschland

Sie wollen eine „konsequente Neuausrichtung“: Lastwagenbauer MAN hat den Abbau von 3500 Stellen angekündigt. Kündigungen seien jedoch nur mit Zustimmung der IG-Metall möglich.

 mehr »
Unsicherheit für die Belegschaft: Gespräche zum Verkauf der Lloyd-Werft stocken
Unsicherheit für die Belegschaft
Gespräche zum Verkauf der Lloyd-Werft stocken

IG Metall und die Belegschaft hoffen, dass die Lloyd-Werft verkauft werden kann. Noch gab es aber keinen Durchbruch bei den Gesprächen. Auch das komplette Aus für die Werft ist noch nicht vom Tisch.

 mehr »
Corona-Prämie: Tarifeinigung beim Stahl
Corona-Prämie
Tarifeinigung beim Stahl

Beim Stahl haben sich Arbeitgeber und IG Metall auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Im Mittelpunkt steht eine Vereinbarung zur Beschäftigungssicherung.

 mehr »
Tarife: VW legt Angebot vor - aber IG Metall für weitere Warnstreiks
Tarife
VW legt Angebot vor - aber IG Metall für weitere Warnstreiks

Auch in der vierten Runde wurde es nichts mit einem VW-Tarifabschluss 2021: Die IG Metall ruft die Belegschaft zu befristeten Ausständen auf.

 mehr »
Bewegung im Tarifstreit: Metall-Arbeitgeber bieten Einmalzahlung an
Bewegung im Tarifstreit
Metall-Arbeitgeber bieten Einmalzahlung an

Es kommt Bewegung in die Tarifverhandlungen. In Nordrhein-Westfalen hat der Metall-NRW-Präsident für dieses Jahr eine Einmalzahlung und für nächstes Jahr eine Tariferhöhung angeboten.

 mehr »
Tarifverhandlungen: Auch fünfte Runde ohne Einigung
Tarifverhandlungen
Auch fünfte Runde ohne Einigung

Bis Ostern wollte man sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt haben. Doch an eine Lösung in den noch bleibenden zweieinhalb Wochen glaubt unterdessen keine der beiden Tarifparteien mehr.

 mehr »
IG-Metall-Chef Jörg Hofmann in Bremen: „Viele Ankündigungen in der Politik, aber wenig Handeln“
IG-Metall-Chef Jörg Hofmann in Bremen
„Viele Ankündigungen in der Politik, aber wenig Handeln“

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann kritisiert im Interview mit dem WESER-KURIER, dass es in der Politik viele Ankündigungen gibt aber wenig Handeln. Und mit den Streiks werde es notfalls nach Ostern weitergehen.

 mehr »
Kundgebung vor Airbus-Werk: IG Metall droht in Bremen mit Ausweitung des Arbeitskampfes
Kundgebung vor Airbus-Werk
IG Metall droht in Bremen mit Ausweitung des Arbeitskampfes

Der IG-Metall-Bundesvorsitzende Jörg Hofmann hat bei einer Kundgebung vor dem Bremer Airbus-Werk eine Ausweitung des Arbeitskampfes angekündigt, sollte es in der Tarifrunde bis Ostern kein Ergebnis geben.

 mehr »
Tarifkonflikt: IG Metall auch im virtuellen Warnstreik
Tarifkonflikt
IG Metall auch im virtuellen Warnstreik

Trotz Corona mobilisiert die IG Metall tausende Beschäftigte für Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie. Am Montag könnte sich herausstellen, wo die Verhandlungen vertieft werden sollen.

 mehr »
Anzeige