Iljo Keisse

Sechstagerennen in Bremen: Vom Sixdays-Kaiser Iljo Keisse
Sechstagerennen in Bremen
Vom Sixdays-Kaiser Iljo Keisse

Der Belgier Iljo Keisse hat nach seinem dritten Triumph beim Bremer Sechstagerennen von den Sixdays geschwärmt. Die Szene schwärmt über seinen Stil und seine Dominanz.

 mehr »
55. Bremer Sixdays: Ganz plötzlich ein Siegkandidat
55. Bremer Sixdays
Ganz plötzlich ein Siegkandidat

Inzwischen ist klar, dass aus dem vermuteten Sechskampf um die drei Plätze auf dem Siegerpodest der Bremer Sixdays nichts werden dürfte. Auf dem ersten Platz liegt nach dem vierten Tag das Duo Keisse/De Buyst.

 mehr »
Kolumne von Jörg Niemeyer: Das Rad als Feind
Kolumne von Jörg Niemeyer
Das Rad als Feind

Radfahren ist gesund. Nur sollte man auch vorsichtig sein. Gerade die waghalsigen Fahreinlagen der Teilnehmer an den Sixdays zeigen, dass eine Menge Training nötig ist, sicher und schnell zu fahren.

 mehr »
Sixdays in Bremen: Nachts, wenn alles rollt
Sixdays in Bremen
Nachts, wenn alles rollt

„Gestört aber Geil“ und Howard Carpendale haben die 55. Bremer Sixdays angeschossen. Um 21.21 Uhr wurde das Rennen eröffnet.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige