Impfpflicht

Beratungen im Bundestag: Kinderärzte unterstützen geplante Masern-Impfpflicht
Beratungen im Bundestag
Kinderärzte unterstützen geplante Masern-Impfpflicht

Um Masern-Infektionen rigoroser einzudämmen, soll eine Impfpflicht für Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen kommen. Dazu starten nun die Beratungen im Bundestag. Mediziner fordern zusätzliche Instrumente.

 mehr »
Gipfeltreffen in Brüssel: EU will notfalls Impfpflicht einführen
Gipfeltreffen in Brüssel
EU will notfalls Impfpflicht einführen

Die Zahl der Masernerkrankungen steigt weltweit, die Impfraten sinken: die EU und die WHO wollen dagegen vorgehen. Der EU-Gesundheitskommissar plädiert für drastische Maßnahmen.

 mehr »
Kabinett billigt Impfpflicht: Kitas dürfen ungeimpfte Kinder bald nicht mehr aufnehmen
Kabinett billigt Impfpflicht
Kitas dürfen ungeimpfte Kinder bald nicht mehr aufnehmen

Die Masern haben sich in den vergangenen Jahren wieder stärker ausgebreitet. Die Impfquote ist laut Regierung noch zu niedrig, um die Krankheit zu stoppen. Deshalb bleiben Kitas und Schulen künftig für ungeimpfte Kinder tabu.

 mehr »
Plan des Gesundheitsministers: Spahn rechtfertigt Geldbußen bei Masern-Impfpflicht
Plan des Gesundheitsministers
Spahn rechtfertigt Geldbußen bei Masern-Impfpflicht

Um Masern-Infektionen rigoroser einzudämmen, soll eine Impfpflicht für bestimmte Einrichtungen kommen. Bei der konkreten Umsetzung sind noch Fragen offen. Strafandrohungen sollen aber auch dazugehören.

 mehr »
Mehrfach-Impfstoffe empfohlen: Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht
Mehrfach-Impfstoffe empfohlen
Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht

Kinder sollten aus Sicht von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen weitere Krankheiten verpflichtend geimpft werden.

 mehr »
Gesundheitspolitik: Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht
Gesundheitspolitik
Auch Familienministerin Giffey für Masern-Impfpflicht

Nach Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich nun auch Bundesfamilienministerin Giffey für eine Masern-Impfpflicht ausgesprochen. Die große Mehrheit der Bevölkerung hat zu dem Thema ohnehin eine klare Meinung.

 mehr »
Fragen und Antworten: Zwangs-Piks ja oder nein? Neue Debatte um Masern-Impfpflicht
Fragen und Antworten
Zwangs-Piks ja oder nein? Neue Debatte um Masern-Impfpflicht

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht?

 mehr »
Ärzte appellieren an Eltern: Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern
Ärzte appellieren an Eltern
Nach starkem Anstieg: Koalition prüft Impfpflicht bei Masern

Eine Ansteckung mit Masern kann besonders für Kleinkinder schlimm ausgehen. In Deutschland gibt es keine Impfpflicht, immer wieder gibt es größere Ausbrüche - völlig unnötig, wie Fachleute meinen.

 mehr »
Zwangs-Piks ja oder nein?: Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird
Zwangs-Piks ja oder nein?
Warum über eine Masern-Impfpflicht diskutiert wird

Masern sind hochansteckend und keineswegs harmlos. Immer wieder kommt es in Deutschland zu größeren Ausbrüchen, obwohl man die Krankheit eigentlich ausrotten will. Kommt nun doch eine Impfpflicht?

 mehr »
Ex darf Tochter impfen lassen: Impfgegnerin scheitert vor dem BGH
Ex darf Tochter impfen lassen
Impfgegnerin scheitert vor dem BGH

Angst vor Impfschäden, Misstrauen gegenüber den Ärzten: Im Gegensatz zum Vater des Kindes wollte eine Mutter keine Impfungen für ihr Kind. Nun hat der Bundesgerichtshof eine Entscheidung getroffen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige