Impfung

Gegen die Influenza: So funktioniert die Grippeschutzimpfung
Gegen die Influenza
So funktioniert die Grippeschutzimpfung

Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine Pieks nicht lohnt.

 mehr »
Mehr als ein Ausschlag: Windpocken treffen Erwachsene härter
Mehr als ein Ausschlag
Windpocken treffen Erwachsene härter

Windpocken sind eine der klassischen Kinderkrankheiten. Doch der Begriff führt aufs Glatteis - denn sie sind kein Kinderkram, den Erwachsene auf die leichte Schulter nehmen können.

 mehr »
Leberentzündung: Hepatitis-B-Impfung schützt auch vor Hepatitis D
Leberentzündung
Hepatitis-B-Impfung schützt auch vor Hepatitis D

A, B, C, D und E - den Hepatitis-Virus gibt es in fünf klassischen Varianten. Was Sie über die Übertragungswege, Risiken und Impfmöglichkeiten wissen sollten.

 mehr »
Gesundheitsministerium rät: Ohne Masern-Impfung Auckland lieber fernbleiben
Gesundheitsministerium rät
Ohne Masern-Impfung Auckland lieber fernbleiben

In Auckland sind die Masern ausgebrochen und das wohl in ungeahntem Ausmaß. Das Neuseeländische Gesundheitsministerium empfiehlt Menschen ohne Impfung, die Stadt zu meiden.

 mehr »
Bereits 90.000 Fälle: Masern in Europa auf dem Vormarsch
Bereits 90.000 Fälle
Masern in Europa auf dem Vormarsch

Nach jahrelangen Anstrengungen, den mitunter tödlichen Virus auszurotten, haben sich in Europa wieder mehr Menschen an Masern angesteckt. Im Vergleich zu 2018 stieg die Zahl der Erkrankungen um das Doppelte.

 mehr »
Kein Risiko eingehen: Impfungen bieten sicheren Schutz vor Kinderkrankheiten
Kein Risiko eingehen
Impfungen bieten sicheren Schutz vor Kinderkrankheiten

Masern, Scharlach, Windpocken: Typische Kinderkrankheiten sind nicht so harmlos wie ihr Name klingt. Auch viele Erwachsene stecken sich an. Impfungen spielen beim Schutz eine zentrale Rolle.

 mehr »
Plan des Gesundheitsministers: Spahn rechtfertigt Geldbußen bei Masern-Impfpflicht
Plan des Gesundheitsministers
Spahn rechtfertigt Geldbußen bei Masern-Impfpflicht

Um Masern-Infektionen rigoroser einzudämmen, soll eine Impfpflicht für bestimmte Einrichtungen kommen. Bei der konkreten Umsetzung sind noch Fragen offen. Strafandrohungen sollen aber auch dazugehören.

 mehr »
Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs
Risiko Papillomviren
Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

In Deutschland erkranken jährlich etwa 13 000 Menschen an bösartigen Mund-Rachen-Tumoren. Ein Risikofaktor sind Humane Papillomviren, die sexuell übertragen werden. Eine Impfung im Kindes- und Jugendalter kann dieses Risiko ausschalten.

 mehr »
Mehrfach-Impfstoffe empfohlen: Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht
Mehrfach-Impfstoffe empfohlen
Ärztepräsident Montgomery fordert umfassende Impfpflicht

Kinder sollten aus Sicht von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nicht nur gegen Masern, sondern auch gegen weitere Krankheiten verpflichtend geimpft werden.

 mehr »
Impfen und schützen: Experten rechnen mit vielen Zecken
Impfen und schützen
Experten rechnen mit vielen Zecken

Der lange, heiße Sommer 2018 war nicht nur für viele Menschen eine Wohltat, sondern auch für Zecken. Wanderer und Urlauber müssen deshalb 2019 besonders aufpassen - und sich vielleicht impfen lassen.

 mehr »
Anzeige