Impfungen

Corona-Pandemie: Fast jeder dritte Bürger ist erstgeimpft
Corona-Pandemie
Fast jeder dritte Bürger ist erstgeimpft

Nach anfänglichen Schwierigkeiten nimmt die Impfkampagne in Deutschland nun Fahrt auf. Zum zweiten Mal wurden an einem Tag über eine Million Menschen geimpft.

 mehr »
Expertenmeinung: Missbrauch des Impfnachweises lässt sich unterbinden
Expertenmeinung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Schon zu den Sommerferien soll es möglich sein, eine Impfung auch digital auf dem Smartphone nachweisen zu können. Gegen Fälschungen würden bekannte Methoden helfen, schätzt ein Experte.

 mehr »
Corona-Pandemie: Lambrecht-Vorschlag: Mehr Rechte für Geimpfte und Genesene
Corona-Pandemie
Lambrecht-Vorschlag: Mehr Rechte für Geimpfte und Genesene

In Karlsruhe häufen sich die Klagen gegen Ausgangsbeschränkungen und andere Regeln der Bundes-Notbremse. Das Justizministerium legt einen Entwurf für eine Verordnung vor, die Ausnahmen regeln soll.

 mehr »
Große Koalition: Abgeordnete für schnelle Entscheidung über Rechte Geimpfter
Große Koalition
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Wer gegen das Coronavirus geimpft ist, soll nicht mehr allen Beschränkungen unterliegen. Da sind sich alle im Grunde einig. Die Frage ist, wie schnell das rechtlich umgesetzt werden kann und soll.

 mehr »
Corona-Pandemie: US-Behörde lockert Vorgaben für Geimpfte
Corona-Pandemie
US-Behörde lockert Vorgaben für Geimpfte

In den USA kommen die Impfungen gegen das Coronavirus rasant voran. Die Geimpften sollen sich nun wieder etwas freier bewegen können. Ist das ein Ansporn für Skeptiker, sich doch ein Vakzin geben zu lassen?

 mehr »
Corona-Pandemie: Debatte um Lockerungen für Geimpfte geht weiter
Corona-Pandemie
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Die Diskussion über Erleichterungen für vollständig Geimpfte ist nach wie vor alles andere als beendet. Was soll den Geimpften alles erlaubt werden?

 mehr »
Impfstoff-Lieferung: EU-Kommission geht rechtlich gegen Astrazeneca vor
Impfstoff-Lieferung
EU-Kommission geht rechtlich gegen Astrazeneca vor

Seit Monaten streiten die EU-Kommission und Astrazeneca über fehlenden Impfstoff. Immer wieder reduziert das Unternehmen seine Lieferungen. Nun wird der Konflikt ein Fall für die Justiz.

 mehr »
Kampf gegen Corona: Freiheiten für Geimpfte - EMA-Entwarnung bei Astrazeneca
Kampf gegen Corona
Freiheiten für Geimpfte - EMA-Entwarnung bei Astrazeneca

Gute Nachrichten zum Impfen: Es gibt immer mehr Corona-Impfstoff, und weitere Studien belegen die Wirksamkeit. Zunehmend rückt die Frage ins Zentrum: Was sollen Geimpfte wieder dürfen?

 mehr »
Impf-Behörde: Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson sehr gering
Impf-Behörde
Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson sehr gering

Gute Nachrichten zum Impfen: Es gibt immer mehr Corona-Impfstoff, und die oberste deutsche Impfbehörde bewertet die Risiken bei Astrazeneca und Johnson & Johnson als sehr gering. Zunehmend rückt die Frage ins Zentrum: Was sollen Geimpfte wieder ...

 mehr »
Corona-Pandemie: 200 Millionen Impfungen: Biden erreicht 100-Tage-Impf-Ziel
Corona-Pandemie
200 Millionen Impfungen: Biden erreicht 100-Tage-Impf-Ziel

Zum Amtsantritt versprach Joe Biden 100 Millionen Corona-Impfungen in seinen ersten 100 Tagen. Nun erreicht der US-Präsident vor Ablauf der Frist stolze 200 Millionen.

 mehr »
Anzeige