Industrie

Bänder laufen in China wieder: BMW verlängert Produktionsstopp bis 30. April
Bänder laufen in China wieder
BMW verlängert Produktionsstopp bis 30. April

BMW hat im ersten Quartal 21 Prozent weniger Autos verkauft und lässt nun die Bänder in den meisten Werken noch länger ruhen. Die Konkurrenz legt Zahlen und Pläne noch nicht offen. Aber laut Ifo-Umfrage ist der Ausblick düster.

 mehr »
„In Krise kaum zu schaffen“: Industrie fordert Lockerung von Bürokratie-Fristen
„In Krise kaum zu schaffen“
Industrie fordert Lockerung von Bürokratie-Fristen

Die Industrie fordert wegen der Corona-Krise, Fristvorgaben und Informationspflichten für Unternehmen zu lockern.

 mehr »
Stau durch Kontrollen: Wirtschaftsverbände fordern offene Grenzen für Warenverkehr
Stau durch Kontrollen
Wirtschaftsverbände fordern offene Grenzen für Warenverkehr

Die Grenzschließungen in der Corona-Krise führen zu Staus und bedrohen aus Sicht der Wirtschaft die Lieferketten. Viele Verbände kritisieren die Grenzkontrollen in der EU.

 mehr »
Wieder mehr Güterzüge: Zurück zu alter Stärke? Warenverkehr aus China legt zu
Wieder mehr Güterzüge
Zurück zu alter Stärke? Warenverkehr aus China legt zu

In China nimmt die Produktion allmählich wieder Fahrt auf. Das wirkt sich auch auf den Güterverkehr aus der Region aus. Während die Bahn sich den Transportmengen von vor der Krise annähert, stehen andere Verkehrsträger vor weit größeren Aufgaben.

 mehr »
Firmenchef Joe Kaeser: Siemens: Werden bezahlen - und erwarten, bezahlt zu werden
Firmenchef Joe Kaeser
Siemens: Werden bezahlen - und erwarten, bezahlt zu werden

Um ihre Kosten bei fehlenden Einnahmen zu drücken, setzen große Unternehmen Mietzahlungen für ihre Filialen aus. Siemens hält dagegen und will seine Rechnungen nach wie vor begleichen oder wenn es Problem gibt, zumindest darüber reden.

 mehr »
Umfrage: Ifo: Deutsche Industrie vor starkem Anstieg der Kurzarbeit
Umfrage
Ifo: Deutsche Industrie vor starkem Anstieg der Kurzarbeit

Einer Umfrage des Ifo-Instituts zufolge erwartet jedes vierte Industrieunternehmen in Deutschland Kurzarbeit. Dies wäre der höchste Wert seit 2010.

 mehr »
Großauftrag: Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte
Großauftrag
Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte

Beatmungsgeräte werden dringend benötigt. Ein Hersteller braucht das 80-fache an Halbleiter-Komponenten für die Produktion - Infineon profitiert.

 mehr »
Corona-Krise: Hannover Messe und Twenty2X fallen aus
Corona-Krise
Hannover Messe und Twenty2X fallen aus

Es ist ein Novum in der 73-jährigen Geschichte der Hannover Messe: Die weltgrößte Industrieschau fällt wegen des Coronavirus aus. Die Veranstalter haben sich aber ein Ersatzprogramm überlegt.

 mehr »
Firmen in der Not flexibel: Masken gegen Corona statt Brautkleider
Firmen in der Not flexibel
Masken gegen Corona statt Brautkleider

Viele Firmen mussten wegen des Coronavirus ihre Produktion stoppen oder zumindest drosseln. Einige Produkte sind zurzeit kaum gefragt, andere boomen hingegen - so zum Beispiel Schutzausrüstungen. Drei Branchen wollen sich das zunutze machen.

 mehr »
Einigung mit IG Metall: Thyssenkrupp streicht im Stahlgeschäft 3000 Stellen
Einigung mit IG Metall
Thyssenkrupp streicht im Stahlgeschäft 3000 Stellen

Bei dem Industriekonzern steht der Rahmen für die Sanierung des Stahlbereichs. Insgesamt 3000 Stellen werden in den nächsten sechs Jahren gestrichen. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben.

 mehr »
Anzeige