Industrie

Corona-Krise: Siemens kippt die Prognose nach Gewinneinbruch
Corona-Krise
Siemens kippt die Prognose nach Gewinneinbruch

Jetzt hat es auch Siemens erwischt: Die Corona-Pandemie zwingt den Konzern, seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zu kippen. Unternehmenschef Joe Kaeser erwartet die Talsohle im laufenden Quartal und sieht Chancen in der Krise.

 mehr »
Stark verkleinert: Erste Münchner IAA 2021 eine Woche vor dem Oktoberfest
Stark verkleinert
Erste Münchner IAA 2021 eine Woche vor dem Oktoberfest

Nach fast 70 Jahren zieht die IAA von Frankfurt nach München um. 2019 gingen die Zahlen der Aussteller und die Zuschauer zurück und nun setzt man auf einen Neustart.

 mehr »
Corona-Krise: Industrieproduktion in Deutschland bricht ein
Corona-Krise
Industrieproduktion in Deutschland bricht ein

Gestörte Lieferketten, sinkende Nachfrage und Produktion: Die Corona-Krise belastet die deutsche Industrie. Es gibt aber auch Lichtblicke.

 mehr »
Finanzierung für 2020 sicher: Lichtkonzern Osram zurück in den roten Zahlen
Finanzierung für 2020 sicher
Lichtkonzern Osram zurück in den roten Zahlen

Osram ist im vergangenen Quartal verhältnismäßig gut durch die Krise gekommen. Das laufende Quartal dürfte schwieriger werden - doch der Tiefpunkt könnte bereits überwunden sein.

 mehr »
Stärker als befürchtet: Corona-Krise: Deutscher Industrie brechen die Aufträge weg
Stärker als befürchtet
Corona-Krise: Deutscher Industrie brechen die Aufträge weg

Die deutsche Industrie hat in der Corona-Krise Aufträge in einem beispiellosen Ausmaß verloren. Wegen des Shutdowns hierzulande und in vielen anderen Staaten brach das Neugeschäft ein. Und die Aussichten sind zunächst trübe.

 mehr »
Lage „extrem volatil“: BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab
Lage „extrem volatil“
BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat aber auch gute Nachrichten.

 mehr »
184 Mio Euro Verlust: Corona stürzt Schaeffler in die roten Zahlen
184 Mio Euro Verlust
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Corona-Krise hat die Autozulieferer fest im Griff - das spürt auch der fränkische Familienkonzern. Das Unternehmen geriet in den ersten drei Monaten in die roten Zahlen. Das zweite Quartal dürfte noch schwieriger werden.

 mehr »
Corona-Krise: Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre
Corona-Krise
Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre

Immer mehr Passagiere, immer mehr Flüge - mit diesem Trend ist es in der Corona-Krise vorerst vorbei. Fluggesellschaften, Hersteller und Zulieferer kämpfen wie viele andere Branchen ums Überleben. Von Lockerungen dürfte die Industrie noch lange ...

 mehr »
Nachfrage eingebrochen: Autobranche fordert neue Kaufprämien
Nachfrage eingebrochen
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Nachfrage nach Autos ist in der Corona-Krise eingebrochen. Die Hersteller fordern nun Prämien, um ihre Autos verkaufen zu können. Doch die Bundesregierung dämpft die Erwartungen.

 mehr »
Verkaufszahlen abgesackt: VW-Tochter Traton will Abwrackprämie für Lastwagen
Verkaufszahlen abgesackt
VW-Tochter Traton will Abwrackprämie für Lastwagen

VW, Daimler und BMW rufen nach Kaufprämien für Autos - jetzt fordern auch die Lastwagenbauer Hilfe vom Staat. Denn ihre Kunden geben Lastwagen vorzeitig zurück, statt neue zu kaufen. Traton-Chef Renschler hat schon genaue Vorstellungen.

 mehr »
Anzeige