Industrie

Lage „extrem volatil“: BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab
Lage „extrem volatil“
BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat aber auch gute Nachrichten.

 mehr »
184 Mio Euro Verlust: Corona stürzt Schaeffler in die roten Zahlen
184 Mio Euro Verlust
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Corona-Krise hat die Autozulieferer fest im Griff - das spürt auch der fränkische Familienkonzern. Das Unternehmen geriet in den ersten drei Monaten in die roten Zahlen. Das zweite Quartal dürfte noch schwieriger werden.

 mehr »
Corona-Krise: Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre
Corona-Krise
Verband: Normalisierung des Flugverkehrs dauert noch Jahre

Immer mehr Passagiere, immer mehr Flüge - mit diesem Trend ist es in der Corona-Krise vorerst vorbei. Fluggesellschaften, Hersteller und Zulieferer kämpfen wie viele andere Branchen ums Überleben. Von Lockerungen dürfte die Industrie noch lange ...

 mehr »
Nachfrage eingebrochen: Autobranche fordert neue Kaufprämien
Nachfrage eingebrochen
schließen X
Bisher 10 Kommentare

Die Nachfrage nach Autos ist in der Corona-Krise eingebrochen. Die Hersteller fordern nun Prämien, um ihre Autos verkaufen zu können. Doch die Bundesregierung dämpft die Erwartungen.

 mehr »
Verkaufszahlen abgesackt: VW-Tochter Traton will Abwrackprämie für Lastwagen
Verkaufszahlen abgesackt
VW-Tochter Traton will Abwrackprämie für Lastwagen

VW, Daimler und BMW rufen nach Kaufprämien für Autos - jetzt fordern auch die Lastwagenbauer Hilfe vom Staat. Denn ihre Kunden geben Lastwagen vorzeitig zurück, statt neue zu kaufen. Traton-Chef Renschler hat schon genaue Vorstellungen.

 mehr »
Es drohen rote Zahlen: Starthilfe oder Strohfeuer? Prämie für Autokäufer strittig
Es drohen rote Zahlen
Starthilfe oder Strohfeuer? Prämie für Autokäufer strittig

Die Autoindustrie ist Deutschlands Schlüsselbranche. Braucht sie wegen der Corona-Krise jetzt Anschubhilfe aus Steuermitteln, in Form von Kaufprämien? Und falls ja, welche? Die Meinungen gehen sehr weit auseinander.

 mehr »
KfW-Kredit: Thyssenkrupp erhält Staatshilfe in Milliardenhöhe
KfW-Kredit
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Corona-Pandemie hat den Stahlriesen ThyssenKrupp auf dem falschen Fuß erwischt. Der Konzern hat auch vorher große Finanzprobleme gehabt und bekommt nun den Beistand des Staats.

 mehr »
Nach zwei Monaten: BMW fährt Werke in Europa und den USA wieder an
Nach zwei Monaten
BMW fährt Werke in Europa und den USA wieder an

Die Autobauer gehen vorsichtig wieder an die Arbeit. Jetzt hat auch BMW seine Pläne offengelegt.

 mehr »
Langsamer Neustart: Audi fährt Produktion in Ingolstadt am 27. April wieder an
Langsamer Neustart
Audi fährt Produktion in Ingolstadt am 27. April wieder an

Ein-Schicht-Betrieb, Mundschutz und durchsichtige Kunststofffolien zwischen den Mitarbeitern - ganz vorsichtig fährt der Autobauer den Betrieb wieder hoch. Dass die Krise den Quartalsgewinn aufgefressen hat, überrascht niemanden.

 mehr »
Industrieverband: BDI begrüßt Corona-Lockerungen - Kritik an Details
Industrieverband
BDI begrüßt Corona-Lockerungen - Kritik an Details

BDI-Präsident Dieter Kempf freut sich über erste Lockerungen in der Corona-Krise. Aber nicht alle neuen Regeln kann der Industrieverband nachvollziehen.

 mehr »
Anzeige