INF-Vertrag

Nach Aus des INF-Vertrags: Trump: Neues Abrüstungsabkommen muss China einbeziehen
Nach Aus des INF-Vertrags
Trump: Neues Abrüstungsabkommen muss China einbeziehen

Der INF-Vertrag ist erloschen - und die Sorge vor einem neuen Wettrüsten groß. US-Präsident Donald Trump will China bei neuen Abrüstungsgesprächen dabei haben - aber die Haltung Pekings war eigentlich unmissverständlich.

 mehr »
Sorge vor neuem Wettrüsten: USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen
Sorge vor neuem Wettrüsten
USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

Die Auflösung eines wichtigen Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland schürt Sorgen vor einem neuen globalen Rüstungswettlauf. Die USA appellieren an Russen und Chinesen. Zumindest eine Seite hat bislang aber immer abgewinkt.

 mehr »
Nato berät in Brüssel: INF-Vertrag: Atomare Optionen sind nicht vom Tisch
Nato berät in Brüssel
INF-Vertrag: Atomare Optionen sind nicht vom Tisch

Die Nato bereitet sich auf eine Welt ohne INF-Abrüstungsvertrag vor. Kann schon jetzt ausgeschlossen werden, dass neue Atomwaffen nach Europa kommen? Von der zuständigen deutschen Ministerin gibt es jetzt eine ehrliche, wenn auch nicht beruhigende ...

 mehr »
Debatte um Abrüstungsvertrag: Bericht: Russland hat mehr Marschflugkörper als bekannt
Debatte um Abrüstungsvertrag
Bericht: Russland hat mehr Marschflugkörper als bekannt

Dem INF-Abrüstungsvertrag zwischen Moskau und Washington droht das Aus. Nun wird berichtet, dass die russische Armee bereits über mehr Marschflugkörper des umstritten Typs verfügen soll, als bisher bekannt.

 mehr »
Fragen und Antworten: Die Rückkehr zu einem Gleichgewicht des Schreckens
Fragen und Antworten
Die Rückkehr zu einem Gleichgewicht des Schreckens

Der INF-Vertrag zur atomaren Abrüstung zwischen den USA und Russland gilt als einer der Grundpfeiler der Sicherheit in Europa. Nun sehen sich die USA zum Ausstieg gezwungen. Die Konsequenzen könnten verheerend sein.

 mehr »
Ausstieg aus dem INF-Vertrag: US-Regierung kündigt Abrüstungsvertrag mit Russland auf
Ausstieg aus dem INF-Vertrag
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Seit Monaten steht die Drohung im Raum. Nun machen die USA ernst und erklären formell ihren Ausstieg aus einem der wichtigsten nuklearen Abrüstungsabkommen mit Russland. Eine letzte Chance bleibt noch, das Abkommen zu retten.

 mehr »
Maas besucht Moskau und Kiew: Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten
Maas besucht Moskau und Kiew
Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reagierten unterschiedlich auf das deutsche Angebot.

 mehr »
Streit um INF-Vertrag: Maas: Russland muss im Streit um Abrüstungsvertrag einlenken
Streit um INF-Vertrag
Maas: Russland muss im Streit um Abrüstungsvertrag einlenken

In wenigen Wochen läuft ein US-Ultimatum zu russischen Mittelstreckenraketen aus. Dagegen wehrt sich Moskau. Die große Frage ist nun: Was passiert, wenn die Frist verstrichen ist?

 mehr »
Nato geschlossen gegen Moskau: Streit um Abrüstungsvertrag: USA setzen Russland Ultimatum
Nato geschlossen gegen Moskau
Streit um Abrüstungsvertrag: USA setzen Russland Ultimatum

Einer der maßgeblichen Abrüstungsverträge aus der Zeit des Kalten Krieges steht vor dem Aus. Muss sich die Welt auf ein neues atomares Wettrüsten einstellen? Beim Nato-Außenministertreffen in Brüssel herrscht Krisenstimmung.

 mehr »
Trump droht mit Aufrüstung: Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant
Trump droht mit Aufrüstung
Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Russland will die USA zum Festhalten an einem wichtigen Abrüstungsabkommen bewegen. Noch ist alles offen. Nun will sich der russische Präsident Putin einschalten. Mit welchem Ergebnis?

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige