Infineon

Chiphersteller: Cypress-Übernahme drückt Infineon in die roten Zahlen
Chiphersteller
Cypress-Übernahme drückt Infineon in die roten Zahlen

Die Kosten für die Übernahme von Cypress und die Folgen der Corona-Krise haben den Chiphersteller Infineon im vergangenen Quartal in die roten Zahlen gedrückt. Dennoch schlug sich das Unternehmen besser als erwartet und zeigt sich optimistisch.

 mehr »
Geplante Cypress-Übernahme: Infineon besorgt sich am Kapitalmarkt rund eine Milliarde
Geplante Cypress-Übernahme
Infineon besorgt sich am Kapitalmarkt rund eine Milliarde

Infineon braucht für die Cypress-Übernahme frisches Geld. Mehr als eine Milliarde Euro kommen mit Ausgabe neuer Aktien zusammen. Die Börsianer sind trotzdem nicht begeistert.

 mehr »
Auto-Sparte wichtig für Umsatz: Chiphersteller Infineon leidet unter Autodelle
Auto-Sparte wichtig für Umsatz
Chiphersteller Infineon leidet unter Autodelle

Alle wesentlichen Kennzahlen fallen schlechter aus als im Vorjahr - Infineon steht unter Druck. Vor allem die Flaute in der Auto-Branche bereitet Probleme.

 mehr »
Trotz schwerer Marktlage: Infineon schlägt sich besser als gedacht
Trotz schwerer Marktlage
Infineon schlägt sich besser als gedacht

Der Chiphersteller Infineon hat in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld im vierten Geschäftsquartal etwas besser als erwartet abgeschnitten.

 mehr »
Kapitalerhöhung: Cypress-Kauf: Infineon holt Milliarden Euro von Aktionären
Kapitalerhöhung
Cypress-Kauf: Infineon holt Milliarden Euro von Aktionären

Der Chiphersteller Infineon hat sich einen Teil der benötigen Milliarden für die Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor durch eine Kapitalerhöhung besorgt.

 mehr »
Milliardenübernahme geplant: Infineon will in Top Ten der Chipbranche
Milliardenübernahme geplant
Infineon will in Top Ten der Chipbranche

Infineon hat in den USA schlechte Erfahrungen gemacht: Die US-Behörden legten 2017 ihr Veto ein, als die Münchner einen Lieferanten des US-Militärs kaufen wollten. Nun folgt der Anlauf für eine Milliardenübernahme im Silicon Valley - rein zivil.

 mehr »
Kommentar über Google und Huawei: Vom Netz genommen
Kommentar über Google und Huawei
Vom Netz genommen

Härter hätte Donald Trump den Konzern und auch China kaum treffen können. Die Folgen für den Ausbau des schnellen 5G-Netzes sind gar nicht absehbar, meint Wirtschaftsredakteur Philipp Jaklin.

 mehr »
Flaute in der Autoindustrie: Infineon kappt Gewinnprognose und erschreckt die Börse
Flaute in der Autoindustrie
Infineon kappt Gewinnprognose und erschreckt die Börse

Weil die Autoindustrie schwächelt und weniger Chips kauft als geplant, rechnet der Zulieferer Infineon mit weniger Gewinn. Die Aktionäre senken den Daumen.

 mehr »
Volle Auftragsbücher: Infineon sieht weiter hohe Nachfrage - Markt zweifelt
Volle Auftragsbücher
Infineon sieht weiter hohe Nachfrage - Markt zweifelt

Der Chipkonzern startet nach eigenen Angaben mit vollen Auftragsbüchern ins neue Geschäftsjahr. Zuletzt wurden die eigenen Ziele übertroffen. Es gibt aber auch eine Altlast - und skeptische Stimmen an den Börsen.

 mehr »
Nützt Laserstrahlen: Infineon liefert Gesichtserkennung für Android-Smartphones
Nützt Laserstrahlen
Infineon liefert Gesichtserkennung für Android-Smartphones

Apple hat mit seinen „Face-ID“-System die Gesichtserkennung in Smartphones auf ein neues Niveau gebracht. Der deutsche Infineon-Konzern könnte Android-Herstellern helfen, mit dem iPhone-Konzern gleichzuziehen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige