Internationaler Währungsfonds IWF

Kommentar über den Konflikt in Ecuador: Aufstand könnte Moreno das Amt kosten
Kommentar über den Konflikt in Ecuador
Aufstand könnte Moreno das Amt kosten

Tote, Verletzte und mehr als tausend Festnahmen: Folgen eines Konflikts um Sparmaßnahmen im hoch verschuldeten Ecuador. Nun steht auch der Kopf von Staatschef Lenín Moreno auf dem Spiel, meint Klaus Ehringfeld.

 mehr »
Gastkommentar über Bremens Finanzlage: Zu jeder Schuldenbremse gehört eine Vermögensbremse
Gastkommentar über Bremens Finanzlage
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Staat muss nicht mit einer schwarzen Null schuldenfrei wirtschaften. Es spricht nichts dagegen, langfristige Investitionen durch Darlehen entsprechender Laufzeit zu finanzieren, meint Hannah Beering.

 mehr »
Designierte EZB-Chefin: Lagarde hält sehr lockere Geldpolitik für nötig
Designierte EZB-Chefin
Lagarde hält sehr lockere Geldpolitik für nötig

Ab November soll die bisherige IWF-Chefin Lagarde die Europäische Zentralbank führen. Bei ihrer Anhörung im EU-Parlament zeigt sie sich offen für eine Fortführung der lockeren Geldpolitik.

 mehr »
Gastkommentar über die Lage in der Ukraine: Verzweifelte Suche nach Hoffnungsträgern
Gastkommentar über die Lage in der Ukraine
Verzweifelte Suche nach Hoffnungsträgern

Genau wie für Griechenland während der Eurokrise könnten auch für die Ukraine, die von Krediten des Internationalen Währungsfonds abhängig ist, die Lösungen von außen kommen, schreibt Gastautor Heiko Pleines.

 mehr »
Ungleichheit durch Familienbetriebe: IWF kritisiert Familienunternehmen
Ungleichheit durch Familienbetriebe
IWF kritisiert Familienunternehmen

Die Familienbetriebe werden für die steigende Ungleichheit in Deutschland verantwortlich gemacht. Bremer Unternehmer verweisen auf deren Wichtigkeit für die deutsche Wirtschaft.

 mehr »
EZB- Führungswechsel: Schon vor Amtsbeginn in der Kritik
EZB- Führungswechsel
Schon vor Amtsbeginn in der Kritik

Die Nominierung Lagards wird von vielen europäischen Finanzministern gedämpft aufgenommen. Die ehemalige Chefin des Internationalen Währungsfonds wird Politik ihres Vorgängers wahrscheinlich fortsetzen.

 mehr »
     
  • 1
  •