Iran

Nahost-Konferenz in Warschau: USA fordern von Europäern Ausstieg aus Iran-Abkommen
Nahost-Konferenz in Warschau
USA fordern von Europäern Ausstieg aus Iran-Abkommen

Frieden und Stabilität im Nahen Osten insgesamt sollte das Thema einer hochrangig besetzten Konferenz in Warschau sein. Am Ende ging es fast nur um den Iran. Der Streit über den Umgang mit dem Land belastet zunehmend das Verhältnis zwischen Europa ...

 mehr »
USA
USA suchen mutmaßliche Spionin Irans aus eigenen Reihen

Eine US-Geheimdienstmitarbeiterin hat laut Justizministerium jahrelang als Spionin für den Iran gearbeitet. Der 39 Jahre alten Texanerin Monica Witt wird demnach vorgeworfen, 2013 vom Iran angeworben worden zu sein. Witt soll unter anderem der ...

 mehr »
Iran
Netanjahu will in Warschau über Bekämpfung des Irans sprechen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu will bei der von Polen und den USA ausgerichteten Nahost-Konferenz in Warschau über eine Bekämpfung des Irans sprechen. Netanjahu hatte in einem von seinem Büro verbreiteten Video aus Warschau zunächst ...

 mehr »
USA
Umstrittene Nahost-Konferenz der USA in Warschau begonnen

Die umstrittene Nahost-Konferenz der USA und Polens hat in Warschau mit einem Abendessen im Königsschloss begonnen. An dem zweitägigen Treffen nehmen Vertreter aus rund 60 Ländern teil, darunter US-Vizepräsident Mike Pence und der israelische ...

 mehr »
Revolution
Iran beginnt mit Feierlichkeiten zum 40. Revolutionstag

Mit Großkundgebungen im ganzen Land haben im Iran die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der islamischen Revolution begonnen. Zu den staatlich koordinierten Kundgebungen in Teheran und anderen Städten werden laut staatlichen Medien Millionen Menschen ...

 mehr »
Rakete
Iran stellt neue Mittelstreckenrakete vor

Teheran (dpa)- Der Iran hat wenige Tage vor dem 40. Jahrestag der islamischen Revolution eine neue Mittelstreckenrakete vorgestellt. Die Boden-Boden-Rakete „Desful“ mit einer Reichweite von 1000 Kilometern sei in einer unterirdischen Fabrik ...

 mehr »
USA
Facebook: Weitere gefälschte Accounts aus dem Iran gelöscht

Facebook hat erneut mehrere Hundert gefälschte Accounts und Seiten gelöscht, die nach Angaben des Online-Netzwerks mit dem Iran verbunden waren. Sie seien in verschiedenen Ländern - darunter auch in Deutschland - aktiv gewesen und hätten ...

 mehr »
Desinformation im Netz: Facebook: Weitere gefälschte Accounts aus dem Iran gelöscht
Desinformation im Netz
Facebook: Weitere gefälschte Accounts aus dem Iran gelöscht

Facebook hat erneut mehrere Hundert gefälschte Accounts und Seiten gelöscht, die nach Angaben des Online-Netzwerks mit dem Iran verbunden waren.

 mehr »
Russland
EU-Länder gründen Schutzschirm gegen Iran-Sanktionen der USA

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben ein System zur Umgehung der US-Wirtschaftssanktionen gegen den Iran gestartet - und gehen damit auf Konfrontationskurs zu Donald Trump. Konkret wurde eine Gesellschaft gegründet, über die der ...

 mehr »
Venezuela
Venezuela: EU-Parlament erkennt Interimspräsident Guaidó an

Das Europaparlament prescht in der Diskussion um den Umgang mit der Lage in Venezuela voran. Die Abgeordneten beschlossen in Brüssel mit großer Mehrheit, Oppositionsführer Juan Guaidó als rechtmäßigen Interimspräsidenten des südamerikanischen Landes ...

 mehr »
Anzeige