Iris Berben

Krisen bewältigen: Iris Berben: „Wir schaffen das“ war der richtige Satz
Krisen bewältigen
Iris Berben: „Wir schaffen das“ war der richtige Satz

Die Zeiten sind schwierig, aber Iris Berben glaubt an Solidarität und Humanität. Die Krise kann uns auch stärker machen.

 mehr »
Theaterstück über Altersdiskriminierung: Unsichtbare, ältere Frauen? Von wegen!
Theaterstück über Altersdiskriminierung
Unsichtbare, ältere Frauen? Von wegen!

Die Schauspielerinnen Franziska Mencz und Brigitte Bertele, die auch erfolgreiche Filmregisseurin ist, wollen in der Schwankhalle mit „Rage“ das Tabu des Schweigens über Altersdiskriminierung brechen.

 mehr »
Schauspielerin Birte Schnöink: Die neue Freiheit
Schauspielerin Birte Schnöink
Die neue Freiheit

Fast zehn Jahre hat die in Delmenhorst aufgewachsene Schauspielerin Birte Schnöink zum Ensemble des Thalia-Theaters gehört. Doch nun möchte sie neue Ufer erkunden, auch mehr vor der Kamera stehen.

 mehr »
Deutsche Schauspielerin: Iris Berben engagiert sich für Musikdrama über NS-Zeit
Deutsche Schauspielerin
Iris Berben engagiert sich für Musikdrama über NS-Zeit

Iris Berben ist vor allem als Schauspielerin bekannt. Derzeit betätigt sie sich aber auch als Schirmherrin eines ungewöhnlichen Musikdramas. Es geht um ein Thema, das die Darstellerin seit mehreren Jahrzehnten beschäftigt.

 mehr »
Osterholzer bei Pro Sieben: Schlummern unterm Spültisch
Osterholzer bei Pro Sieben
Schlummern unterm Spültisch

Ab Dienstag ist Manfred Gardianczik bei Pro Sieben zu sehen. Der 54-Jährige aus dem Landkreis Osterholz ist einer der Teilnehmer von „GTFOOMH“.

 mehr »
Osterholz-Scharmbecker in Fernseh-WG: Schlummern
unterm Spültisch
Osterholz-Scharmbecker in Fernseh-WG
Schlummern unterm Spültisch

Der Osterholz-Scharmbecker Bankangestellte Manfred Gardianczik hat an einem Pro-Sieben-Wettbewerb teilgenommen, in dem 100 Kandidaten in einer 63 Quadratmeter-Lagerkoller-WG leben mussten.

 mehr »
Kein Popcorn, kein Handy: Iris Berben geht gerne nachmittags ins Kino
Kein Popcorn, kein Handy
Iris Berben geht gerne nachmittags ins Kino

Sie nutzt auch Streamingangebote, aber das Herz von Iris Berben schlägt für das Kino. Genuss bereiten ihr besonders die Nachmittagsvorstellungen.

 mehr »
Neues Jahr, neues Projekt: Blueslastiges mit Bastigkeit
Neues Jahr, neues Projekt
Blueslastiges mit Bastigkeit

Gerd Bastigkeit hat ein neues Bandprojekt: die Bastigkeit Bluesband. Franz Powalla, Frank Mattutat und er spielen Stücke von Größen des Genres – und eine angeblich so noch nie live gehörte Version aus dem TV.

 mehr »
Die Stimmen der Täter verstummen nie: „Die Protokollantin“: Neue Serie mit Iris Berben im ZDF
Die Stimmen der Täter verstummen nie
„Die Protokollantin“: Neue Serie mit Iris Berben im ZDF

Das ZDF startet am Sonnabend mit „Die Protokollantin“ nach einer Idee von Friedrich Ani eine Reihe mit ambitionierten Miniserien.

 mehr »
Neu im Kino: Adolf soll das Kind heißen
Neu im Kino
Adolf soll das Kind heißen

Der Regisseur Sönke Wortmann versucht sich in „Der Vorname“ am Remake einer französischen Komödie. Die kammerspielartige Sitcom hat Witz, aber auch einige Schwächen.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige