Israel

Frühbronzezeit: Antike Metropole in Israel entdeckt
Frühbronzezeit
Antike Metropole in Israel entdeckt

Rund 6000 Menschen lebten einst in der Metropole, die in Israel entdeckt wurde. Die Ausgrabungsleiter nennen sie „das New York der Frühbronzezeit“.

 mehr »
Kriminalität
Anhörung wegen Korruptionsvorwürfen gegen Netanjahu beginnt

Wegen der Korruptionsvorwürfe gegen Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu beginnt heute eine Anhörung durch den Generalstaatsanwalt. Nach der Parlamentswahl vor zwei Wochen bemüht sich Netanjahu um die Bildung einer neuen Regierung. Er ...

 mehr »
Israel
Israel: Mutmaßlicher Attentäter nach Festnahme im Hospital

Ein mutmaßlicher palästinensischer Attentäter liegt nach seiner Festnahme durch israelische Sicherheitskräfte im Krankenhaus. Der 44-Jährige soll der Kopf einer Gruppe sein, die am 23. August mit einem Bombenanschlag eine 17-jährige Israelin im ...

 mehr »
Regierung
Netanjahu will Regierung bilden - Chancen gering

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu will Bemühungen um die Bildung einer neuen Regierung aufnehmen, nachdem der Staatspräsident ihm das Mandat erteilt hat. Präsident Reuven Rivlin beauftragte ihn am Abend offiziell. Er rief zur raschen ...

 mehr »
Regierung
Israels Präsident beauftragt Netanjahu mit Regierungsbildung

Gut eine Woche nach der Wahl in Israel hat Staatspräsident Reuven Rivlin den rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu erneut mit der Regierungsbildung beauftragt. Rivlin erteilte ihm am Abend in seinem Amtssitz in Jerusalem ...

 mehr »
Rabatt auf Fahrkarten: Israel führt neues Touristen-Ticket ein
Rabatt auf Fahrkarten
Israel führt neues Touristen-Ticket ein

Mit dem neuen „Israel Pass“ können Reisende nicht nur vergünstigt Bus und Bahn fahren. Auch zahlen Besucher für viele Attraktionen des Landes weniger oder gar keinen Eintritt. Welche Kulturstätten gehören dazu?

 mehr »
Wahlen
Israel: Netanjahus Likud erhält bei Wahl ein Mandat mehr

Rund eine Woche nach der Parlamentswahl in Israel hat sich das Wahlergebnis um ein Mandat zugunsten der Likud-Partei des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu verschoben. Statt 31 erhielt die Partei 32 Mandate, wie der ...

 mehr »
Ausstellung im Israel-Museum: Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem
Ausstellung im Israel-Museum
Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem

Bei der Suche nach NS-Raubkunst spielt Israel seit Jahren eine aktive Rolle. In Jerusalem wird nun erstmals ein Teil des Gurlitt-Funds ausgestellt. Die dort gezeigten Werke speziell stehen aber nicht unter Raubkunstverdacht.

 mehr »
Parlament
Arabische Liste will Gantz als Israels Ministerpräsidenten

In einem ungewöhnlichen Schritt hat die Vereinigte Arabische Liste in Israel Benny Gantz, den Vorsitzenden des oppositionellen Mitte-Bündnisses Blau-Weiß, für das Amt des Ministerpräsidenten empfohlen. Es ist das erste Mal seit 1992, dass eine ...

 mehr »
Palästinensische Autonomiegebiete
Island muss wegen Provokationen beim ESC Strafe zahlen

Das Zeigen palästinensischer Flaggen durch die Band Hatari beim Eurovision Song Contest in Israel kommt das Heimatland der Gruppe teuer zu stehen. Der isländische Rundfunk RÚV ist zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil Hatari mit der Aktion ...

 mehr »