Jürgen Kuck

Antrag zum WVR-Pachtvertrag: Rat in kabbeligem Fahrwasser
Antrag zum WVR-Pachtvertrag
Rat in kabbeligem Fahrwasser

Nach dem Bauausschuss hat nun auch der Ritterhuder Rat in öffentlicher Sitzung und nach längerer Debatte über den Antrag von SPD und CDU zum Pachtvertrag des Wassersportvereins Ritterhude abgestimmt.

 mehr »
Ritterhuder Bauausschuss: Das Ende der Schleichwege
Ritterhuder Bauausschuss
Das Ende der Schleichwege

Die Straße „Auf den Rathen“ ist für den Durchgangsverkehr gesperrt, doch das interessiert die Autofahrer, die die Staus auf der B74-Baustelle umgehen wollen, wenig. Doch nun ist Schluss mit dem Schleichweg.

 mehr »
Mischgebiet-Konzept für Kiepelbergstraße: Neues Leben für altes Bergolin-Gelände
Mischgebiet-Konzept für Kiepelbergstraße
Neues Leben für altes Bergolin-Gelände

Vor Jahren hat die Firma Bergolin ihren Produktionsstandort nach Heilshorn verlagert. Der neue Eigentümer des ehemaligen Firmengeländes in Ritterhude stellte nun der Politik sein Nutzungskonzept vor.

 mehr »
WVR unter Einigungsdruck: Unruhiges Fahrwasser
WVR unter Einigungsdruck
Unruhiges Fahrwasser

Der Wassersportverein Ritterhude hat Schiffbruch erlitten mit seinem Antrag, die Gemeinde möge ihm den Pachtvertrag für sein Hamme-Grundstück vorzeitig verlängern. Es gibt nämlich weitere Begehrlichkeiten.

 mehr »
Entwurf zum Kreishaushalt 2020: Landkreis will Kommunen entlasten
Entwurf zum Kreishaushalt 2020
Landkreis will Kommunen entlasten

Der Entwurf zum Kreishaushalt 2020 steht. Er schließt mit 730 000 Euro im Minus ab. Dies auch deshalb, weil die Gemeinden entlastet werden sollen. Erneut ging es auch um die Hilfe für die Worpsweder Kunsthalle.

 mehr »
Entwurf zum Kreishaushalt 2020: Landkreis will Kommunen entlasten
Entwurf zum Kreishaushalt 2020
Landkreis will Kommunen entlasten

Der Entwurf zum Kreishaushalt 2020 steht. Er schließt mit 730 000 Euro im Minus ab. Dies auch deshalb, weil die Gemeinden entlastet werden sollen. Erneut ging es auch um die Hilfe für die Worpsweder Kunsthalle.

 mehr »
Wassersportverein Ritterhude: Wassersportler bangen um ihr Gelände
Wassersportverein Ritterhude
Wassersportler bangen um ihr Gelände

Seit fast 60 Jahren hat der Wassersportverein Ritterhude sein Vereinsgelände an der Hamme. Die Fläche ist von der Gemeinde Ritterhude gepachtet. Nun wollen SPD und CDU den Vertrag nicht mehr verlängern.

 mehr »
Haushaltsberatungen in Ritterhude: Verwaltung plädiert für höhere Hebesätze
Haushaltsberatungen in Ritterhude
Verwaltung plädiert für höhere Hebesätze

2012 hat die Gemeinde Ritterhude eine Vereinbarung mit dem Landkreis Osterholz geschlossen. Diese besagt, dass die Gemeinde spätestens 2020 einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen muss.

 mehr »
Grünen-Antrag abgewiesen: Fraktionen schweigen in der Fragestunde
Grünen-Antrag abgewiesen
Fraktionen schweigen in der Fragestunde

Auf Kreis-Ebene bleibt es dabei, dass allein Sitzungsleitung oder Verwaltungsspitze in der Einwohnerfragestunde Antworten geben dürfen. Ein Änderungsantrag der Grünen hat keine Mehrheit gefunden.

 mehr »
Grünen-Antrag abgewiesen: Fraktionen schweigen in der Fragestunde
Grünen-Antrag abgewiesen
Fraktionen schweigen in der Fragestunde

Auf Kreis-Ebene bleibt es dabei, dass allein Sitzungsleitung oder Verwaltungsspitze in der Einwohnerfragestunde Antworten geben dürfen. Ein Änderungsantrag der Grünen hatte keine Mehrheit gefunden.

 mehr »
Anzeige