Janine Jaeggi

Ersatz für den Samba-Karneval: Lichtertreiben in der Bremer Innenstadt wird erneut verlegt
Ersatz für den Samba-Karneval
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Die Macher des Bremer Samba-Karneval arbeiten an Konzepten, wie ein großes Lichtertreiben in der Innenstadt trotz Corona funktionieren kann. Jetzt mussten sie die Veranstaltung erneut verlegen.

 mehr »
City-Initiative und Das Viertel: Förderung lässt Lichter leuchten
City-Initiative und Das Viertel
Förderung lässt Lichter leuchten

Die Arbeit der Interessengemeinschaft Das Viertel und der City-Initiative wird nun mit einer institutionellen Förderung mehr als bisher abgesichert. Das ist in der Corona-Krise von besonderer Bedeutung.

 mehr »
Galeristin stellt Studio zur Verfügung: Solidarität mit Kunstschaffenden
Galeristin stellt Studio zur Verfügung
Solidarität mit Kunstschaffenden

Kulturschaffende seien diejenigen, die die Gesellschaft besonders in diesen polarisierenden Zeiten einen könnten, sagt Ruth Cordes.Sie öffnet ihre Galerie aus Solidarität für 18 Kolleginnen und Kollegen.

 mehr »
Stelzen-Art entwirft Maskenart: Die Maske als Trendobjekt
Stelzen-Art entwirft Maskenart
Die Maske als Trendobjekt

Corona-Tristesse wegen der Maskenpflicht muss nicht sein. „Stelzen-Art“ entwirft It-Pieces, die einen erfreulichen Anblick bieten. Außerdem treten die Künstler gegen Spenden vor Seniorenheimen auf.

 mehr »
Nacht der schönen Künste im Bremer Schnoor: Erst abends kommt die Zeit für Kunst
Nacht der schönen Künste im Bremer Schnoor
Erst abends kommt die Zeit für Kunst

Alles hat seine Zeit, auch die Empfänglichkeit für Kunst: Deshalb findet die „Nacht der schönen Künste im Bremer Schnoor“ an diesem Wochenende nicht schon am helllichten Tag statt.

 mehr »
Nacht der schönen Künste: Nächtliche Kunstoasen
Nacht der schönen Künste
Nächtliche Kunstoasen

Bereits zum zweiten mal ging im Schnoor die Nacht der schönen Künste über die Bühne. Das Ziel von Galeristin Ruth E. E. Cordes: Das Publikum soll auf den Kunstgeschmack kommen.

 mehr »
Mit Video: So schön war der Bremer Samba-Karneval
Mit Video
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der farbenprächtige Umzug zum Bremer Samba-Karneval hat am Sonnabend Tausende Zuschauer an der Strecke vom Marktplatz bis ins Ostertor begeistert.

 mehr »
Politik, Kultur, Gesellschaft: Das wird am Samstag wichtig in Bremen
Politik, Kultur, Gesellschaft
Das wird am Samstag wichtig in Bremen

Die Bremer SPD will ihr Programm beschließen, Horst Lichter kommt nach Bremen und durch die Innenstadt zieht der Samba-Karneval. Das wird am Sonnabend, 23. Februar, in Bremen wichtig.

 mehr »
Zum 34. Mal Bremer Karneval: Rund 40.000 Besucher zu Samba-Karneval erwartet
Zum 34. Mal Bremer Karneval
Rund 40.000 Besucher zu Samba-Karneval erwartet

Unter dem Motto „Eine Laune der Natur“ wird's am 22. und 23. Februar wieder laut in der Innenstadt. Dann feiert Bremen Samba-Karneval. Erwartet werden wieder rund 40 000 Besucher.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige