Jeff Bezos

50 Jahre Mondlandung: Forschung für menschliche Außenposten
50 Jahre Mondlandung
Forschung für menschliche Außenposten

Bis Reihenhäuser auf dem Mond gebaut werden können, werden noch viele Jahre vergehen. Es gibt aber konkrete Pläne für Raumstationen. An den wissenschaftlichen Vorbereitungen sind auch Bremer Forscher beteiligt.

 mehr »
Es begann in einer Garage: 25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern
Es begann in einer Garage
25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern

Die Geschichte des größten Online-Händlers begann vor 25 Jahren in einer Garage in Seattle. Heute ist Amazon einer der wertvollsten Konzerne der Börse und Gründer Jeff Bezos der reichste Mensch der Welt. Doch das Unternehmen hat viele Kritiker.

 mehr »
Es begann in einer Garage: 25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern
Es begann in einer Garage
25 Jahre Amazon: Vom Online-Buchladen zum Billionen-Konzern

Die Geschichte des größten Online-Händlers begann vor 25 Jahren in einer Garage in Seattle. Heute ist Amazon einer der wertvollsten Konzerne der Börse und Gründer Jeff Bezos der reichste Mensch der Welt. Doch das Unternehmen hat viele Kritiker.

 mehr »
Kommentar über politische Karikaturen: Humorlos korrekt wird eine Kunstform entsorgt
Kommentar über politische Karikaturen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die „New York Times“ verzichtet künftig auf politische Karikaturen. Dort, wo man Kritik grundsätzlich immer als störend empfindet, wird man zufrieden feixen, befürchtet Politikredakteur Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Interview mit School-Lab-Leiter Dirk Stiefs: „Der Mond ist immer noch für Überraschungen gut“
Interview mit School-Lab-Leiter Dirk Stiefs
„Der Mond ist immer noch für Überraschungen gut“

Beim Raumfahrttag in Osterholz-Scharmbeck können Besucher das All mit einer Virtual-Reality-Brille erleben. Dirk Stiefs, Leiter des Bremer DLR-School-Lab, äußert sich kritisch über Kolonien im Weltall.

 mehr »
Amazon: MacKenzie Bezos will Hälfte ihres Vermögens spenden
Amazon
MacKenzie Bezos will Hälfte ihres Vermögens spenden

Durch die Scheidung von Amazon-Boss Jeff Bezos ist MacKenzie Bezos eine der reichsten Frauen der Welt geworden. Jetzt hat sie verraten, was sie mit einem Teil ihres Milliardenvermögens machen will.

 mehr »
Konzern mit Rekordgewinn: Amazon verspricht „Prime“-Lieferung binnen 24 Stunden
Konzern mit Rekordgewinn
Amazon verspricht „Prime“-Lieferung binnen 24 Stunden

Der weltgrößte Onlinehändler liefert ein weiteres Quartal mit Rekordergebnis und entwickelt sich langsam zur Gewinnmaschine. Das Umsatzwachstum gerät aber ins Stocken. Ein neues Lieferversprechen für „Prime“-Kunden soll das Geschäft ankurbeln.

 mehr »
Amazon: Nach der Scheidung: Das neue Leben von MacKenzie Bezos
Amazon
Nach der Scheidung: Das neue Leben von MacKenzie Bezos

25 Jahre waren Jeff und MacKenzie Bezos verheiratet, dann verkündeten der Amazon-Chef und seine Frau die Trennung. Jetzt sind die Details der Scheidung durch. Er bleibt wohl reichster Mensch der Welt, sie wird viertreichste Frau - und gibt weiter ...

 mehr »
Amazon-Chef erpresst?: Bericht: Bruder von Bezos' Geliebter gab Nacktfotos weiter
Amazon-Chef erpresst?
Bericht: Bruder von Bezos' Geliebter gab Nacktfotos weiter

Jeff Bezos wird mit Details aus seinem Intimleben erpresst. Und der Bruder der Geliebten steht unter Verdacht, der Schuldige zu sein. Dass er ein Anhänger Donald Trumps ist, macht die Geschichte um den Präsidenten-Kontrahenten Bezos umso spannender.

 mehr »
Unternehmer Jeff Bezos: Amazon-Chef wirft Skandalblatt Erpressung mit Nacktfotos vor
Unternehmer Jeff Bezos
Amazon-Chef wirft Skandalblatt Erpressung mit Nacktfotos vor

Als Amazon-Chef Bezos die Trennung von seiner Frau bekanntgibt, veröffentlicht ein US-Boulevardblatt wenig später Details über eine Affäre. Bezos startet eine Untersuchung - und scheint damit einen noch größeren Stein ins Rollen gebracht zu haben.

 mehr »
Anzeige