Jens Spahn

Kommentar zur Gesundheits-App: Vertrauenssache
Kommentar zur Gesundheits-App
Vertrauenssache

Können sensible medizinische Befunde einer App anvertraut werden? Der Facebook-Skandal hat gerade erst gezeigt, wie gefährlich das ist, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Es fehlt an Nachwuchs: Hilferuf der Physiotherapeuten
Es fehlt an Nachwuchs
Hilferuf der Physiotherapeuten

Physio- und Ergotherapeuten schlagen Alarm: Der Branche fehlen Nachwuchskräfte. Das liege an den Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen, sagt Wolfgang Hensen, der seit 1982 als Physiotherapeut arbeitet.

 mehr »
Kommentar über Organspenden: Eine Widerspruchslösung muss rechtssicher sein
Kommentar über Organspenden
Eine Widerspruchslösung muss rechtssicher sein

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vorgebrachte Widerspruchslösung zum Thema Organspende ist grundsätzlich eine gute Idee, findet die Präsidentin der Ärztekammer Bremen Heidrun Gitter.

 mehr »
Klasnic diskutiert bei Anne Will: „Viele wollen sich nicht mit dem Tod beschäftigen“
Klasnic diskutiert bei Anne Will
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Werders ehemaliger Stürmer Ivan Klasnic hat in der ARD-Talkshow von Anne Will über seine Nierenerkrankung und eine mögliche Neuregelung der Organspende gesprochen.

 mehr »
Berufung wird Ende September verhandelt: Klasnic-Rechtsstreit geht weiter
Berufung wird Ende September verhandelt
Klasnic-Rechtsstreit geht weiter

Ivan Klasnic wirbt via Twitter für eine Auseinandersetzung mit dem Thema Organspende. Der Ex-Werderaner musste sich bereits drei Nierentransplantationen unterziehen. Der Rechtsstreit darum dauert an.

 mehr »
Widerspruchslösung: Spahns Vorstoß für Organspenden spaltet Union
Widerspruchslösung
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Jeder Deutsche gilt als potenzieller Organspender - außer er widerspricht ausdrücklich zu Lebzeiten. Dieser Vorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn sorgt für erhebliche Diskussion.

 mehr »
Kommentar über die Organspende: Falscher Weg
Kommentar über die Organspende
Falscher Weg

Jens Spahns Idee einer standardmäßigen Organspende ist falsch, findet Katharina Frohne. Die Widerspruchsregelung widerspräche der Menschenwürde.

 mehr »
Toleranz und Diversität: „Ehe für alle war in der CDU ein Problem“
Toleranz und Diversität
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Petra Többe von den Lesben und Schwulen in der Union (LSU) erzählt im Interview von fehlender Toleranz in der eigenen Community, der Ehe für alle und vom kleinsten Christopher Street Day Deutschlands.

 mehr »
Junge Pflege in Bremen: Sinnvolle Ergänzung zum Beruf
Junge Pflege in Bremen
Sinnvolle Ergänzung zum Beruf

Junge Bremer Pflegekräfte helfen ehrenamtlich und möchten als eigene Interessenvertretung anerkannt werden. Warum sich Menschen wie Ricarda Möller engagieren.

 mehr »
Kommentar zur Stärkung der Pflege: Gewagtes Versprechen
Kommentar zur Stärkung der Pflege
Gewagtes Versprechen

Vor allem das Versprechen, neue Pflegekräfte anzuwerben, ist gewagt, denn es ist messbar. Scheitert Gesundheitsminister Jens Spahn mit seinen Plänen, wäre das fatal, schreibt Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »