Jeremy Corbyn

Tony Blair im WESER-KURIER-Interview: "Wir brauchen eines von Europa: Geduld"
Tony Blair im WESER-KURIER-Interview
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair spricht im Interview mit dem WESER-KURIER über den Brexit, ein zweites Referendum, den Populismus und über seine Botschaft an Europa.

 mehr »
Brexit: Corbyn will sich nicht festlegen
Brexit
Corbyn will sich nicht festlegen

Die Labour-Partei ist bezüglich ihrer Brexit-Strategie tief zerstritten - vor allem, weil Parteichef Jeremy Corbyn bei seinem Schlingerkurs bleibt.

 mehr »
Nach erfolglosem Neuwahlantrag: Parlament in Zwangspause - Johnson im Wahlkampfmodus
Nach erfolglosem Neuwahlantrag
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Das Unterhaus verabschiedet sich mit weiteren Niederlagen für Boris Johnson in die auferlegte Zwangspause. Seine Pläne für eine Neuwahl sind vorerst geplatzt, doch Johnson will sich nicht geschlagen geben.

 mehr »
Misstrauensvotum geplant: Corbyn will durch Johnson-Sturz No-Deal-Brexit verhindern
Misstrauensvotum geplant
Corbyn will durch Johnson-Sturz No-Deal-Brexit verhindern

Der Chef der größten britischen Oppositionspartei plant eine Revolte gegen Premierminister Boris Johnson. Doch Jeremy Corbyn ist umstritten. Könnte ausgerechnet er damit Erfolg haben?

 mehr »
Neue Regierung in London: Die Stunde der Brexit-Hardliner
Neue Regierung in London
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Großbritannien wird das großartigste Land der Welt werden - das verspricht Boris Johnson den Abgeordneten in London. Doch Brüssel kommt ihm im Brexit-Streit keinen Zentimeter entgegen. Was nun?

 mehr »
Neuer Premierminister für Großbritannien: Die Boris-Show beginnt
Neuer Premierminister für Großbritannien
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Der 55-jährige Polit-Clown und Populist Boris Johnson gewinnt die Wahl zum Vorsitzenden der konservativen Partei deutlich gegen Außenminister Jeremy Hunt und wird nächster Premierminister.

 mehr »
Kommentar über Boris Johnson: Geliebt oder gehasst
Kommentar über Boris Johnson
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Boris Johnson wird in dieser Woche als Premierminister Theresa May in der Downing Street ablösen. Es dürfte ein böses Erwachen geben, fürchtet London-Korrespondentin Katrin Pribyl.

 mehr »
Brexit: Gespräche mit Verstummten
Brexit
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Londoner sind verstummt, während sie dem Theater im britischen Parlament zusehen. Bei einem Tee erzählen sie unserer Autorin ihre Sichtweise auf den Brexit.

 mehr »
Neue Pässe ohne EU-Hinweis: Der Druck steigt: May muss Grund für Brexit-Aufschub liefern
Neue Pässe ohne EU-Hinweis
Der Druck steigt: May muss Grund für Brexit-Aufschub liefern

Nach dem Antrag auf Verlängerung der Brexit-Frist muss die britische Premierministerin noch mehr Überzeugungsarbeit leisten - in Brüssel und in London. Während sich der EU-Austritt hinzieht, geht bei den neuen Pässen alles schnell: Sie haben bereits ...

 mehr »
Polit-Drama in London: Unterhaus peitscht Gesetz zu Brexit-Aufschub durch
Polit-Drama in London
Unterhaus peitscht Gesetz zu Brexit-Aufschub durch

Nicht einmal mehr eine Woche ist es bis zum Brexit-Sondergipfel der EU. Dann wollen die Staats- und Regierungschefs von Theresa May wissen, wie's nun weitergehen soll. Die versucht, mit Jeremy Corbyn vor Ablauf der Austrittsfrist noch einen ...

 mehr »
Anzeige