Johannes-Wilhelm Rörig

Missbrauchsgutachten des Erzbistums Köln: Woelki entlastet, Heße bietet Rücktritt an
Missbrauchsgutachten des Erzbistums Köln
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein Jahr lang hat der Kölner Kardinal Woelki ein Gutachten zum Umgang mit Missbrauchsvorwürfen zurückgehalten. Nun wurde eine neue Untersuchung vorgestellt. Unmittelbar danach gab es personelle Konsequenzen.

 mehr »
Fortbildung „Fachkraft für Gewaltprävention“: Damit erst gar nichts passiert
Fortbildung „Fachkraft für Gewaltprävention“
Damit erst gar nichts passiert

Wie kann man sexuelle Gewalt in Einrichtungen mit anvertrauten Menschen verhindern, war jetzt die zentrale Frage der ersten Fortbildung zur „Fachkraft für Gewaltprävention“ im Landkreis Diepholz.

 mehr »
Aktuelle Stunde zum Kinderschutz: Sozialsenatorin fordert Missbrauchsbeauftragten
Aktuelle Stunde zum Kinderschutz
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Was kann Bremen gegen sexuellen Missbrauch von Kindern tun? Über dieses Thema haben die Abgeordneten der Bürgerschaft in einer Aktuellen Stunde auf Initiative der CDU diskutiert.

 mehr »
Aufarbeitung alter Fälle: Piusheim-Skandal - Missbrauchsbeauftragter schreibt an Marx
Aufarbeitung alter Fälle
Piusheim-Skandal - Missbrauchsbeauftragter schreibt an Marx

Missbrauch, Gewalt, Prostitution: Vorwürfe gegen das ehemalige katholische Piusheim schlagen Wellen. Jetzt schaltet sich der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung ein. Er vermisst ein „starkes Signal“ von Kardinal Reinhard Marx.

 mehr »
Sexueller Missbrauch: Aufruf zu einem Mentalitätswechsel
Sexueller Missbrauch
Aufruf zu einem Mentalitätswechsel

Jahre nach dem Skandal bei den Katholiken nimmt auch die evangelische Kirche Missbrauchsopfer in den Fokus. 770 Betroffene wurden inzwischen ermittelt.

 mehr »
Lehrmaterial für sichere Internetnutzung: Parcours macht Online-Gefahren bewusst
Lehrmaterial für sichere Internetnutzung
Parcours macht Online-Gefahren bewusst

Der Medienparcours „Smart online“ will Schülern der Klassen vier bis sechs den sicheren Umgang mit Internet und sozialen Netzwerken vermitteln. Entwickelt hat ihn eine Arbeitsgruppe des Landkreises Oldenburg.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige