Jordanien

Iran
Maas vor heiklem Iran-Besuch in arabischen Staaten

Einen Tag vor seinem Besuch im Iran führt Außenminister Heiko Maas heute Gespräche in Jordanien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine Eskalation des Konflikts zwischen den USA und dem Iran soll verhindert werden. Jordanien ist ein ...

 mehr »
Irak
Maas hält Anti-IS-Einsatz für „absolut unabdingbar“

Bagdad (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas hält den Einsatz der Bundeswehr gegen die Terrororganisation Islamischer Staat immer noch für zwingend notwendig. "Auf jeden Fall ist das Mandat (...) zur Zeit noch absolut unabdingbar, um zu verhindern, ...

 mehr »
Jordanien
Maas beginnt Krisen-Mission mit Truppenbesuch in Jordanien

Al-Asrak (dpa) – Zum Auftakt seiner viertägigen Reise durch die Krisenregion im Nahen und Mittleren Osten besucht Bundesaußenminister Heiko Maas die in Jordanien stationierten deutschen Soldaten. Er landete am Abend auf dem Luftwaffenstützpunkt ...

 mehr »
Lieferung an Saudi-Arabien: US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen
Lieferung an Saudi-Arabien
US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die Haltung der Administration von Donald Trump gegen Saudi-Arabien stößt auf viel Kritik im Kongress. Die Regierung zieht nun die Krise mit dem Iran als Rechtfertigung heran, um Waffenverkäufe an Riad und andere durchzusetzen - am Parlament vorbei.

 mehr »
Vereinigte Arabische Emirate
US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die US-Regierung führt die Spannungen mit dem Iran als Begründung an, um am Kongress vorbei Waffenlieferungen an Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Jordanien in Gang zu setzen. US-Außenminister Mike Pompeo teilte mit, er greife ...

 mehr »
Vereinigte Arabische Emirate
US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die US-Regierung hat 22 Waffenlieferungen an Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Jordanien am Kongress vorbei in Gang gesetzt. US-Außenminister Mike Pompeo teilte mit, er greife mit Blick auf die Krise mit dem Iran zu einer ...

 mehr »
Jordanien
Unicef: Mindestens 15 syrische Kinder in Kälte gestorben

In Syrien sind mindestens 15 kleine Kinder an den Folgen von eisigen Temperaturen und mangelnder medizinischer Versorgung gestorben. Allein in dem Flüchtlingslager Rukban im Südwesten des Bürgerkriegslandes seien in den vergangenen vier Wochen acht ...

 mehr »
Archäologie
Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert

Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische Sicherheitskräfte die Welterbestätte Petra evakuiert. Mehr als 3500 Touristen hätten die bekannte archäologische Stätte wegen Überschwemmungen verlassen müssen, teilten die Behörden mit. ...

 mehr »
Sintflutartiger Regen: Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter
Sintflutartiger Regen
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Wassermassen schieben sich mit großer Kraft durch die Welterbestätte Petra in Jordanien. Was für einige Touristen ein Spektakel ist, endet andernorts tödlich.

 mehr »
Wassermassen im Wüstenland: Sturzflut reißt mindestens 20 jordanische Schüler in den Tod
Wassermassen im Wüstenland
Sturzflut reißt mindestens 20 jordanische Schüler in den Tod

Es sollte ein Ausflug zu heißen Quellen am Toten Meer werden. Doch für zahlreiche Schüler endet der Ausflug mit dem Tod. Sie wurden von heftigen Regenfällen überrascht.

 mehr »
Anzeige