Josef Schuster

Interview mit Josef Schuster
„Immun gegen Hass machen“

"Wir müssen die junge Generation nicht nur gegen das Virus wappnen, sondern sie auch gegen Rechtsradikale und gegen Hass immun machen, sagt Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.

 mehr »
Bundesweite Ausnahme: Warum Bremen keinen Antisemitismus-Beauftragten hat
Bundesweite Ausnahme
Warum Bremen keinen Antisemitismus-Beauftragten hat

Die anderen Bundesländer haben einen Beauftragten im Kampf gegen Antisemitismus benannt. Im Stadtstaat Bremen gibt es eine andere Lösung.

 mehr »
Mindestens fünf Angriffe pro Tag: Höchststand bei Straftaten von Antisemiten
Mindestens fünf Angriffe pro Tag
Höchststand bei Straftaten von Antisemiten

Im Jahr 2019 registrierte die Polizei den höchsten Stand an antisemitischen Delikten seit 2001. Die meisten Delikte werden Neonazis und anderen Rechtsextremen zugeordnet.

 mehr »
Jüdisches Leben in Bremen und Niedersachsen: Polizei verstärkt Präsenz vor Synagogen in der Region
Jüdisches Leben in Bremen und Niedersachsen
schließen X
Bisher 5 Kommentare

In Bremen und Niedersachsen werden jüdische Einrichtungen nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle besonders geschützt.

 mehr »
Kommentar über Anne Frank: Mahnen und erinnern
Kommentar über Anne Frank
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Am Mittwoch wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. Damit Juden nie wieder in Angst leben, muss Deutschland entschiedener gegen Antisemitismus vorgehen, kommentiert Sebastian Krüger.

 mehr »
Heftige Reaktionen: Antisemitismusbeauftragter: Kippa nicht überall tragen
Heftige Reaktionen
Antisemitismusbeauftragter: Kippa nicht überall tragen

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das dürfe nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. Auch der israelische Präsident meldet sich zu ...

 mehr »
Judenfeindlichkeit in Deutschland: Wenn Antisemitismus die Schulhöfe erreicht
Judenfeindlichkeit in Deutschland
Wenn Antisemitismus die Schulhöfe erreicht

Judenfeindlichkeit findet sich überall im Alltag. Auch an Schulen kommt es immer wieder zu Vorfällen, die durch die Presse bekannt wurden. Erst dann wurde die Schulleitung aktiv.

 mehr »
Extremismus: Bewaffnet und unberechenbar
Extremismus
Bewaffnet und unberechenbar

Links, rechts oder islamistisch: Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich von extremistischen Ideologien angezogen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl um neun Prozent auf 126.000 Extremisten.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige