Judo

Judo
Deutscher Judo-Bund bestätigt „Vorfall“ in WM-Vorbereitung

Der Deutsche Judo-Bund untersucht einen Vorfall zwischen einem Athleten mit afrikanischen Wurzeln und einem Trainer während der Vorbereitung auf die U-21-Weltmeisterschaft. „Es gab einen Vorfall, ein Trainer soll sich schlecht verhalten haben“, ...

 mehr »
Europaspiele: Das bringt der Tag in Minsk
Europaspiele
Das bringt der Tag in Minsk

Judo und Schießen stehen für die deutsche Mannschaft bei den Europaspielen an diesem Sonntag im Mittelpunkt. Auch im Tischtennis wird es ernst.

 mehr »
Europaspiele: Ersten Medaillen in Minsk: Zweimal Bronze für deutsches Team
Europaspiele
Ersten Medaillen in Minsk: Zweimal Bronze für deutsches Team

Das Schützenpaar Reitz und die Judoka Pauline Starke holen für das deutsche Team bei den Europaspielen in Minsk die ersten Medaillen. Die Bogenschützinnen verpassen hingegen den Sprung aufs Treppchen. Dabei galten sie als Goldanwärterinnen.

 mehr »
Judo-Niedersachsenliga: Ein bitterer
Kampftag
Judo-Niedersachsenliga
Ein bitterer Kampftag

Es läuft weiterhin nicht rund für die Kampfgemeinschaft Enjoy Judo/OT Bremen. Am dritten Wettkampftag setzte es zwei Niederlagen, da erneut diverse Kämpfer fehlten.

 mehr »
Judo Niedersachsenliga: Enttäuschender Wettkampftag
Judo Niedersachsenliga
Enttäuschender Wettkampftag

Judoka der KG Enjoy Oyten/OT Bremen treten dreimal an und müssen sich dreimal geschlagen geben.

 mehr »
Deutsche Judo-Meisterschaften: Judoka bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich
Deutsche Judo-Meisterschaften
Judoka bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich

Andreas Wöhl hat sich bei den Deutschen Meisterschaften im hessischen Maintal zum Deutschen Meister gekürt. Sein Trainer Andreas Pajer musste sich nach einer unglücklichen Niederlage mit Bronze zufriedengeben.

 mehr »
Klasse bis 57 Kilogramm: Judo-Zwillinge kämpfen um Olympia-Ticket
Klasse bis 57 Kilogramm
Judo-Zwillinge kämpfen um Olympia-Ticket

Sie wohnen zusammen, trainieren zusammen, fahren nun gemeinsam zur Judo-WM nach Baku. Die Zwillingsschwestern Amelie und Theresa Stoll gelten als große Zukunftshoffnungen des deutschen Judos. Den Traum von Olympia 2020 kann sich aber nur eine der ...

 mehr »
Diskriminierungsvorwürfe: Judoverband sagt zwei Turniere ab
Diskriminierungsvorwürfe
Judoverband sagt zwei Turniere ab

Der Internationale Judo-Verband IJF hat nach der Diskriminierung von israelischen Sportlern im vergangenen Jahr zwei internationale Turniere abgesagt.

 mehr »
Mixed-Wettbewerb: Deutsche Judokas nach Premierensieg Team-Europameister
Mixed-Wettbewerb
Deutsche Judokas nach Premierensieg Team-Europameister

In zwei Jahren in Tokio wird erstmals der Judo-Olympiasieger im Mixed-Team-Wettbewerb gekürt. Die europäische Premiere gewinnt das starke deutsche Team - das auch den ganz großen Favoriten bezwingt.

 mehr »
Titelkämpf in Tel Aviv: Drei EM-Medaillen stimmen Judokas zuversichtlich
Titelkämpf in Tel Aviv
Drei EM-Medaillen stimmen Judokas zuversichtlich

Zweimal Bronze, einmal Silber - das deutsche Team hat bei der Judo-EM in Tel Aviv die Erwartungen erfüllt. Das gute Ergebnis gibt Schwung für das nächste große Ziel: Die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020.

 mehr »
Anzeige