Justiz

Supreme Court: Streit um Trumps Steuererklärung geht vor oberstes Gericht
Supreme Court
Streit um Trumps Steuererklärung geht vor oberstes Gericht

Seit langem wehrt sich US-Präsident Donald Trump gegen die Veröffentlichung seiner Steuererklärungen. Nun wird der Supreme Court darüber entscheiden - voraussichtlich mitten im Wahlkampf.

 mehr »
CDU
CDU will härtere Strafen für sexuelle Gewalt gegen Kinder

Die CDU will sexuelle Gewalt gegen Kinder härter bestrafen. Das geht aus einem Konzept hervor, das ein Fachausschuss der Partei beschlossen hat. Laut Statistiken würden Fälle von sexueller Gewalt und Missbrauch von Kindern sowie die Verbreitung von ...

 mehr »
Präsident
Streit um Trumps Finanzunterlagen - Gericht soll entscheiden

Der Streit um die Herausgabe der Finanzunterlagen von US-Präsident Donald Trump wird vom Obersten Gericht der Vereinigten Staaten entschieden: Der Supreme Court teilte mit, er werde sich von März an damit befassen. Eine Entscheidung wird bis Ende ...

 mehr »
Vor Gericht: Neue Niederlage für Ex-König Albert im Vaterschaftsstreit
Vor Gericht
Neue Niederlage für Ex-König Albert im Vaterschaftsstreit

Ist Delphine Boël eine leibliche Tochter des ehemaligen belgischen Monarchen? Die Künstlerin behauptet das, Albert bestreitet das nach wie vor.

 mehr »
#MeToo: Vorläufiger Deal - Weinstein humpelt ins Gericht
#MeToo
Vorläufiger Deal - Weinstein humpelt ins Gericht

Im Januar soll der Fall, der #MeToo ins Rollen brachte, vor ein New Yorker Strafgericht. Während der Gesundheitszustand von Ex-Filmproduzent Harvey Weinstein für Gesprächsstoff sorgt, soll er hinter den Kulissen angeblich einen Etappensieg errungen ...

 mehr »
Gambia
Völkermord-Klage: Aung San Suu Kyi verteidigt Militärs

Die Friedensnobelpreisträgerin und Regierungschefin Myanmars, Aung San Suu Kyi, hat in Den Haag ihr Land gegen Völkermord-Vorwürfe verteidigt. Von Völkermord könne keine Rede sein. Die Beschuldigungen seien „irreführend“. Die Klage wurde von Gambia ...

 mehr »
Gambia
Aung San Suu Kyi weist Völkermord-Klage zurück

Im Völkermord-Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof hat Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi Vorwürfe gegen ihr Land entschieden zurückgewiesen. Die Beschuldigungen seien „irreführend und unvollständig“, betonte die ...

 mehr »
USA
Angebliche Bestechung durch „El Chapo“: Ex-Minister Mexikos verhaftet

Weil er Schmiergelder in Millionenhöhe vom Ex-Drogenboss „El Chapo“ angenommen haben soll, kommt Mexikos früherer Sicherheitsminister Genaro García Luna in den USA vor Gericht. Dieser hatte in seiner Amtszeit von 2006 bis 2012 eine führende Rolle im ...

 mehr »
Vergleichslösung angestrebt: Kanada klagt Volkswagen im Abgasskandal an
Vergleichslösung angestrebt
Kanada klagt Volkswagen im Abgasskandal an

Auch mehr als vier Jahre nach Aufdeckung der „Dieselgate“-Affäre lässt der Skandal um frisierte Abgaswerte dem Volkswagen-Konzern keine Ruhe. Es gibt erneut rechtlichen Ärger - diesmal in Kanada.

 mehr »
Kanada
Kanada reicht im Abgasskandal Klage gegen Volkswagen ein

Kanada verklagt Volkswagen im Dieselskandal: Wegen manipulierter Abgaswerte und der Verbreitung irreführender Informationen hat die kanadische Regierung Klage gegen den Autobauer eingereicht. Das teilte Kanadas Regierung in Toronto mit. Im Detail ...

 mehr »
Anzeige