Juventus Turin

Zerrung bei Nationalspieler: Höwedes fällt für die kommenden Wochen aus
Zerrung bei Nationalspieler
Höwedes fällt für die kommenden Wochen aus

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes fällt wegen seiner Verletzung noch für die kommenden Wochen aus und muss weiter auf sein Debüt bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin warten.

 mehr »
1:0 gegen AC Florenz: Wieder kein Debüt für Höwedes bei Juve-Sieg
1:0 gegen AC Florenz
Wieder kein Debüt für Höwedes bei Juve-Sieg

Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes muss weiter auf sein Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin warten. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler saß eim 1:0-Sieg seines neuen Vereins gegen den AC Florenz 90 Minuten auf der Bank.

 mehr »
Gegen Florenz: Ex-Schalker Höwedes vor Debüt bei Juventus Turin
Gegen Florenz
Ex-Schalker Höwedes vor Debüt bei Juventus Turin

Weltmeister Benedikt Höwedes steht vor seinem Debüt im Trikot des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin. Beim Serie-A-Spiel gegen den AC Florenz hat der 29 Jahre alte Abwehrspieler gut Chancen auf einen Platz in der Startelf.

 mehr »
Ohne Höwedes und Khedira: Juventus holt vierten Saisonsieg mit Dreierpack von Dybala
Ohne Höwedes und Khedira
Juventus holt vierten Saisonsieg mit Dreierpack von Dybala

Mit einem Dreierpack von Paulo Dybala hat sich Italiens Rekordmeister Juventus Turin den vierten Saisonsieg im vierten Spiel in der Serie A geholt.

 mehr »
Mafia-Skandal: Juve-Präsident Agnelli droht Sperre
Mafia-Skandal
Juve-Präsident Agnelli droht Sperre

Im Prozess um mögliche Kontakte zwischen Fangruppen von Juventus Turin und der kalabrischen Mafia hat die Staatsanwaltschaft zweieinhalb Jahr Sperre für Clubpräsident Andrea Agnelli gefordert.

 mehr »
Nach nur einem Jahr: Dani Alves verabschiedet sich von Juventus
Nach nur einem Jahr
Dani Alves verabschiedet sich von Juventus

Der brasilianische Fußballprofi Dani Alves verabschiedet sich nach nur einem Jahr vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

 mehr »
Man City interessiert: Juve lässt Brasilianer Dani Alves ziehen
Man City interessiert
Juve lässt Brasilianer Dani Alves ziehen

Champions-League-Finalist Juventus Turin lässt den brasilianischen Fußball-Nationalspieler Dani Alves ziehen. Juve-Geschäftsführer Giuseppe Marotta erklärte, man werde dem 34-Jährigen keine Steine in den Weg legen.

 mehr »
Am Samstag gegen Juve: Real-Coach Zidane: Kein Favorit beim Champions-League-Finale
Am Samstag gegen Juve
Real-Coach Zidane: Kein Favorit beim Champions-League-Finale

Für Zinédine Zidane wird es ein ganz besonderes Match: Als Coach von Real Madrid tritt er im Champions-League-Finale gegen sein früheres Team Juve an. Einen Favoriten sieht der Franzose nicht - aber die königlichen Superstars stehen in Bestform in ...

 mehr »
Champions-League-Finale: Für Juve-Coach Allegri ist Real Favorit
Champions-League-Finale
Für Juve-Coach Allegri ist Real Favorit

Juventus will das Triple perfekt machen. Der Coach von Italiens Rekordmeister warnt aber vor zu hohen Erwartungen für das Finale der Champions League. Aus Massimiliano Allegris Sicht ist Gegner Real Madrid der Favorit in Cardiff.

 mehr »
„Juve wird zur Legende“: Noch ein Schritt zum historischen Triple
„Juve wird zur Legende“
Noch ein Schritt zum historischen Triple

Nach dem Double aus Pokal und Meisterschaft ist Juventus Turin nur noch einen Schritt vom historischen ersten Triple der Vereinsgeschichte entfernt. In Italien wird der Rekordmeister schon vor dem möglichen Erfolg im Finale der Champions League ...

 mehr »
Anzeige