Künstliche Intelligenz

800 Seiten stark: Expertenbericht zu Künstlicher Intelligenz liegt vor
800 Seiten stark
Expertenbericht zu Künstlicher Intelligenz liegt vor

Das Mammutwerk bietet nach Einschätzung aus der Branche einen einzigartigen Überblick über die Künstliche Intelligenz und möglicher politischer Begleitung. Doch es gibt auch Kritik. Bliebt das 800 Seiten starke Werk zu unkonkret?

 mehr »
Studie: Firmen wollen gesetzlichen Rahmen für Künstliche Intelligenz
Studie
Firmen wollen gesetzlichen Rahmen für Künstliche Intelligenz

Künstlicher Intelligenz wird eine Schlüsselrolle in der Digitalisierung zugeprochen. Doch darf sie alles, was sie kann? Eine Mehrheit der Unternehmen wünscht sich klare Grenzen.

 mehr »
Bitkom-Umfrage: Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab
Bitkom-Umfrage
Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab

Die Skepsis in der Bevölkerung Künstlicher Intelligenz gegenüber nimmt ab. Noch vor drei Jahren lagen Befürworter und Skeptiker gleichauf. Inzwischen erkennt eine deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland die Chancen der Künstlicher ...

 mehr »
Vertrauensbildende Maßnahme: Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz
Vertrauensbildende Maßnahme
Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

Was die Nutzer künstlicher Intelligenz nicht nachvollziehen können, macht sie mißtrauisch. Der Technologie-Konzern Bosch will deshalb bei seinen Produkten nicht die Grenzen des Machbaren erreichen, sondern eher um das Vertrauen der Verbraucher ...

 mehr »
Umweltschonende Verfahren: Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe
Umweltschonende Verfahren
Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Industrielle Prozesse verbrauchen oft viel Energie – mehr Klimaschutz in Unternehmen wird ein Schwerpunkt der Hannover Messe. Es ist nicht das einzige schwierige Thema, das die Aussteller angehen wollen.

 mehr »
Voller Risiken: Google-Chef: Brauchen rasche Regeln für Gesichtserkennung
Voller Risiken
Google-Chef: Brauchen rasche Regeln für Gesichtserkennung

Droht das Ende der Privatsphäre durch Künstliche Intelligenz? Technologien zur Gesichtserkennung werden immer ausgefeilter. Google hält eine Regulierung des Einsatzes für geboten.

 mehr »
Studie: BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen
Studie
BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Es gibt zwar weit verbreitete Vorbehalte von Menschen gegenüber künstlicher Intelligenz, aber einer Studie zufolge können viele Industriebranchen damit ihren Gewinn erheblich steigern.

 mehr »
Studie: BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen
Studie
BIP könnte mit Künstlicher Intelligenz um 13 Prozent wachsen

Es gibt zwar weit verbreitete Vorbehalte von Menschen gegenüber künstlicher Intelligenz, aber einer Studie zufolge können viele Industriebranchen damit ihren Gewinn erheblich steigern.

 mehr »
Künstliche Intelligenz: Amazon-Technikchef: Es gibt noch lange Jobs für Menschen
Künstliche Intelligenz
Amazon-Technikchef: Es gibt noch lange Jobs für Menschen

Der Online-Händler Amazon ist auch ein führender Player bei der Entwicklung lernender Computer. Technikchef Werner Vogels, einer der Top-Experten in dem Bereich, teilt nicht die Sorge, dass künstliche Intelligenz schnell den Menschen verzichtbar ...

 mehr »
Künstliche Intelligenz: Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen
Künstliche Intelligenz
Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen

Will man das als Fußballfan? Künstliche Intelligenz soll künftig Tore in der Bundesliga vorhersagen. Möglicherweise hoffen viele Fans, dass das nicht funktioniert und ihnen die Spannung erhalten bleibt.

 mehr »
Anzeige