Künstliche Intelligenz

Medizintechnikkonzern: Siemens Healthineers will mit KI wachsen
Medizintechnikkonzern
Siemens Healthineers will mit KI wachsen

Das Krankenhaus der Zukunft wird digitaler, und der Gesundheitssektor wächst: Siemens Healthineers will die Entwicklungen für sich nutzen. Apparate und Systemlösungen sollen nachhaltiges Wachstum bringen.

 mehr »
Ausblick auf die IFA: So intelligent können Hausgeräte sein
Ausblick auf die IFA
So intelligent können Hausgeräte sein

Hausgeräte sollen ihre Arbeit immer sparsamer, immer sauberer, immer leckerer und immer schneller erledigen. Das geht - mit künstlicher Intelligenz, die vom Menschen lernt.

 mehr »
Künstliche Intelligenz: Fieser Code? Wenn Algorithmen Vorurteile ausspucken
Künstliche Intelligenz
Fieser Code? Wenn Algorithmen Vorurteile ausspucken

Algorithmen und Künstliche Intelligenz sollen überlegte Entscheidungen treffen und menschliche Fehlleistungen möglichst vermeiden. Doch das geht, zum Ärger vieler, häufig schief. Schuld ist der Algorithmus - oder?

 mehr »
Treffen im japanischen Tsukuba: G20 einigen sich auf Prinzipien zu Künstlicher Intelligenz
Treffen im japanischen Tsukuba
G20 einigen sich auf Prinzipien zu Künstlicher Intelligenz

Die Digitalisierung beschäftigt die führenden Wirtschaftsmächte der Welt. Erstmals einigt man sich auf Prinzipien zu Künstlicher Intelligenz. Beim Thema Handel ist eine Einigung dagegen schwieriger.

 mehr »
Höhere Erfolgsquote: Künstliche Intelligenz schlägt Menschen bei Team-Spielen
Höhere Erfolgsquote
Künstliche Intelligenz schlägt Menschen bei Team-Spielen

Computer besiegen schon lange die besten Schachspieler. Nun gewinnt die Künstliche Intelligenz sogar in Spielen, in denen Teamwork gefragt ist - selbst unter erschwerten Bedingungen

 mehr »
Beschluss von 42 Staaten: Einigung auf Grundsätze zur Künstlichen Intelligenz
Beschluss von 42 Staaten
Einigung auf Grundsätze zur Künstlichen Intelligenz

Die 36 Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und sechs weitere Länder haben sich auf erste Grundsätze für den Umgang mit künstlicher Intelligenz verständigt.

 mehr »
Graubereich: Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht
Graubereich
Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht

In Zukunft wird künstliche Intelligenz so alltäglich sein wie Strom und Telefon - ob autonomes Auto, Roboterchirurg oder denkende Industriemaschine. Doch was, wenn selbstständige Maschinen tödliche Fehler machen?

 mehr »
Künstliche Intelligenz: So denken unsere Autos bald mit
Künstliche Intelligenz
So denken unsere Autos bald mit

Mit Künstlicher Intelligenz sollen Autos sicherer und das Fahren einfacher werden. Werden unsere Autos künftig selbst entscheiden, was sie tun?

 mehr »
Neue Entwicklung bei Facebook: Ein Assistent mit „gesundem Menschenverstand“
Neue Entwicklung bei Facebook
Ein Assistent mit „gesundem Menschenverstand“

Facebook will für seine Nutzer mit der Zeit digitale Assistenten mit „gesundem Menschenverstand“ entwickeln, mit denen sie sich frei unterhalten können.

 mehr »
Keine Science-Fiction mehr: Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen
Keine Science-Fiction mehr
Deutschland will bei Künstliche Intelligenz aufholen

Künstliche Intelligenz - das Wort dürfte bei vielen Menschen erst einmal Verunsicherung hervorrufen. Was genau passiert in den nächsten Jahren wo und wie? Sicher scheint: KI wird das Berufs- und Privatleben verändern.

 mehr »
Anzeige