Kaffee

Lockdown: Kaffeekonsum im Corona-Jahr 2020 gestiegen
Lockdown
Kaffeekonsum im Corona-Jahr 2020 gestiegen

Geschlossene Cafés hin, Corona-Pandemie her - auf Kaffee wollen die Menschen in Deutschland nicht verzichten. Im Gegenteil: Der Konsum ist im vergangenen Jahr sogar gestiegen - man trinkt zu Hause.

 mehr »
Kaffee-Kette: 50 Jahre Starbucks: Von der Ladenzeile zum Café-Imperium
Kaffee-Kette
50 Jahre Starbucks: Von der Ladenzeile zum Café-Imperium

Starbucks hat die Café-Branche revolutioniert. Die Kette mischte erst den US-Markt auf und expandierte dann rund um den Globus. Doch der Konzern ächzt unter der Krise und steht unter Reformdruck.

 mehr »
Von Matcha bis Pharisäer: Tee- und Kaffeekultur in Deutschland
Von Matcha bis Pharisäer
Tee- und Kaffeekultur in Deutschland

Ob mit einem Schuss Rum, in Begleitung von Scones und Cupcakes oder besinnlich-asiatisch: Reisende in Deutschland können den Genuss von Kaffee und Tee ganz regionaltypisch zelebrieren. Fünf Beispiele.

 mehr »
Aktuelle Studie: Medikamenten-„Doping“ bei zwei Prozent der Arbeitnehmer
Aktuelle Studie
Medikamenten-„Doping“ bei zwei Prozent der Arbeitnehmer

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als „Aufputschmittel“ dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich das?

 mehr »
EuGH-Urteil: Airlines haften bei Verletzungen durch Kaffee im Flugzeug
EuGH-Urteil
Airlines haften bei Verletzungen durch Kaffee im Flugzeug

Ein Becher mit heißem Kaffee rutscht im Flugzeug von einem Ausklapptisch, ein Mädchen erleidet Verbrühungen. Die Airline findet, sie könne nicht haftbar gemacht werden. Das oberste EU-Gericht fällt allerdings ein klares Urteil.

 mehr »
Mädchen erlitt Verbrühungen: EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug
Mädchen erlitt Verbrühungen
EuGH: Airlines haften für umgekippten Kaffee im Flugzeug

Flugreisende haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) bei Verbrühungen durch im Flugzeug umgekippten heißen Kaffee Anspruch auf Entschädigung.

 mehr »
Nischenreiseziel: Kaffee, Maya und ein schlafender Gigant in El Salvador
Nischenreiseziel
Kaffee, Maya und ein schlafender Gigant in El Salvador

In Mittelamerika ist El Salvador für Reisende noch ein Nischenziel. Neben charmanten Orten, Zeugnissen der Maya und hübschen Kaffee- und Vulkanlandschaften fasziniert vor allem - der Alltag der Menschen.

 mehr »
Existenz von Bauern gefährdet: Kaffee so billig wie selten
Existenz von Bauern gefährdet
Kaffee so billig wie selten

Kaffee ist der beliebteste Wachmacher in Deutschland. Der Rohstoffpreis war 2019 zeitweise so günstig wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das bedroht Kaffeebauern etwa im mittelamerikanischen Guatemala in ihrer Existenz.

 mehr »
Kaffee
Deutsche Verbraucher kaufen Kaffee zunehmend im Angebot

Berlin (dpa) - Deutsche Verbraucher kaufen Kaffee nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen vermehrt im Angebot. Der Absatzanteil von Filterkaffee, der besonders günstig erhältlich ist, stieg im ersten Halbjahr auf 61 Prozent. Eine ...

 mehr »
EU-Gutachter legt sich fest: Airlines haften bei umgekipptem Kaffee im Flugzeug
EU-Gutachter legt sich fest
Airlines haften bei umgekipptem Kaffee im Flugzeug

Ein Becher voll heißem Kaffee kommt im Flugzeug ins Rutschen, ein Mädchen erleidet Verbrennungen. Hat die Passagierin in einem solchen Fall Anspruch auf Schadenersatz? Ein wichtiger EU-Gutachter hat dazu eine klare Meinung abgegeben.

 mehr »
Anzeige