Kanzleramt

Fahrer ist Wiederholungstäter: Auto mit wirrer Protest-Botschaft rammt Tor des Kanzleramts
Fahrer ist Wiederholungstäter
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Das Bild kam vielen Menschen bekannt vor: Ein dunkler Wagen mit handgeschriebenen Botschaften auf den Seiten steht nach einem zaghaften Rammmanöver vor dem Bundeskanzleramt. Das gab es schon einmal vor sechs Jahren.

 mehr »
Kein großer Wurf: Schultreffen im Kanzleramt ohne große Beschlüsse
Kein großer Wurf
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde über Schritte zur Digitalisierung der Schulen beraten. Am Ende standen zwar ein paar beeindruckende Zahlen - aber neu waren diese nicht.

 mehr »
Lehrer werden ausgestattet: „Schulgipfel“ vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops
Lehrer werden ausgestattet
„Schulgipfel“ vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

Bund und Länder wollen die Schuldigitalisierung unter dem Eindruck der Corona-Krise vorantreiben. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde dafür eine weitere Finanzzusage gemacht. Konkrete Beschlüsse gab es ansonsten nicht.

 mehr »
Treffen im Kanzleramt: Coronavirus: Koalitionsgipfel plant Hilfen für Wirtschaft
Treffen im Kanzleramt
Coronavirus: Koalitionsgipfel plant Hilfen für Wirtschaft

Zwei große Krisen beschäftigen den schwarz-roten Koalitionsausschuss. Es geht um die Migranten auf den griechischen Inseln und in der Türkei. Das Coronavirus überstrahlt aber alles.

 mehr »
Zusätzliche Expertise: Regierung gibt mehr als eine halbe Milliarde für Berater aus
Zusätzliche Expertise
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Die einen schwören auf externe Berater für Spezialaufgaben der Regierung. Die anderen halten das für Geldverschwendung und befürchten zu starken Einfluss von außen. Jetzt gibt es neue Zahlen, die vor allem ein Schlaglicht auf drei Ministerien ...

 mehr »
Autogipfel im Kanzleramt: Bund setzt auf Wandel der Autobranche
Autogipfel im Kanzleramt
Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf.

 mehr »
Reaktion auf Spekulationen: Merkel tritt Mutmaßungen über geplanten Rückzug entgegen
Reaktion auf Spekulationen
Merkel tritt Mutmaßungen über geplanten Rückzug entgegen

Es läuft nicht rund bei der CDU. Die Umfragen sind keineswegs erfreulich, die Gesichter lang. Da kommen schon mal Mutmaßungen auf, es stünde ein baldiger Wechsel im Kanzleramt an.

 mehr »
Auch ältere Autos verschont: Bundestag beschließt Ausnahmen für Diesel-Fahrverbote
Auch ältere Autos verschont
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Städten ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun sollen einheitliche Regeln ein Chaos vermeiden - und Ausnahmen festschreiben.

 mehr »
„Kein Vehikel für Kanzleramt“: Der Ton wird rauer - Kramp-Karrenbauer warnt Merz
„Kein Vehikel für Kanzleramt“
Der Ton wird rauer - Kramp-Karrenbauer warnt Merz

Die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz sichern Kanzlerin Merkel loyale Zusammenarbeit zu. Doch sie verlangen auch mehr Macht für die Partei. Kann so Ruhe in die große Koalition kommen?

 mehr »
Kanzleramt und Ministerien: Zehntausende zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung
Kanzleramt und Ministerien
Zehntausende zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Die Bürger zum Staatsbesuch: Zum ersten der beiden Tage der offenen Tür der Bundesregierung haben am Samstag rund 63.000 Menschen das Bundeskanzleramt und die 14 Bundesministerien in Berlin erkundet, teilte ein Sprecher mit.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige