Karl-Heinz Rummenigge

Coronavirus: Rummenigge erwartet Auswirkungen auf Transfermarkt
Coronavirus
Rummenigge erwartet Auswirkungen auf Transfermarkt

Zuletzt erreichten die Transfersummen für Fußball-Stars astronomische Höhen. Doch die Corona-Krise wirbelt die Wirtschaftskraft der Clubs gehörig durcheinander. Bayern-Boss Rummenigge sieht auch eine Chance.

 mehr »
Wontorra über den Fußball in der Corona-Krise: „Das System wird zusammenbrechen"
Wontorra über den Fußball in der Corona-Krise
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Jörg Wontorra spricht im Interview über veränderte Ablösesummen in Zeiten nach der Corona-Krise, spontane neue TV-Formate und die soziale Relevanz des Fußballs.

 mehr »
Entscheidung wohl gefallen: Pizarro wird Bayern-Botschafter
Entscheidung wohl gefallen
schließen X
Bisher 18 Kommentare

Claudio Pizarro beendet seine Karriere bekanntlich mit Abschluss dieser Saison, wann auch immer das genau sein wird. Danach wird er laut „Sport Bild“ Markenbotschafter beim FC Bayern.

 mehr »
Filbry zur DFL-Versammlung: „Wir fordern keine Lex Fußball"
Filbry zur DFL-Versammlung
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Ball soll in der Bundesliga möglichst schnell wieder rollen, eine Sonderrolle will die DFL laut Klaus Filbry aber nicht. Der Fußball sei sich seiner gesellschaftlichen Rolle sehr wohl bewusst.

 mehr »
FC Bayern München: Rummenigge erwartet sinkende Ablösesummen auf Transfermarkt
FC Bayern München
Rummenigge erwartet sinkende Ablösesummen auf Transfermarkt

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge (64) rechnet angesichts der Corona-Krise mit einem Rückgang der Ablösesummen auf dem Transfermarkt.

 mehr »
Coronavirus-Pandemie: Rummenigge: „Saison zu Ende spielen“ - Auch im September
Coronavirus-Pandemie
Rummenigge: „Saison zu Ende spielen“ - Auch im September

Eine komplette Absage der Saison und eine Fußball-Bundesliga mit nur noch 14 oder 16 Clubs schließt Karl-Heinz Rummenigge trotz der gegenwärtigen Existenzkrise durch die Coronavirus-Pandemie aus.

 mehr »
Allofs regt Zukunfts-Plan an: Krisen-Fonds aus Fernsehgeldern
Allofs regt Zukunfts-Plan an
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Wie soll ein Verein wie Werder schwierige Phasen wie die jetzige überstehen? Ex-Manager Klaus Allofs regt einen Plan an, wie Bundesligisten sich künftig besser auf Notfälle vorbereiten könnten.

 mehr »
Bayern-Vorstandschef: Rummenigge widerspricht Alaba-Gerücht: „Grimms Märchen“
Bayern-Vorstandschef
Rummenigge widerspricht Alaba-Gerücht: „Grimms Märchen“

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Medienberichte über einen angedachten Weggang von Abwehrspieler David Alaba vom FC Bayern dementiert.

 mehr »
Was Werder von Rummenigges Statement hält: „Die Äußerung finde ich deutlich verkürzt“
Was Werder von Rummenigges Statement hält
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hat offen gesagt, dass Spiele trotz der Corona-Krise stattfinden müssten, um TV-Gelder zu kassieren. Bei Werder sieht man das etwas differenzierter.

 mehr »
Kommentar über die Bundesliga-Blamage: Rot aus Bremen
Kommentar über die Bundesliga-Blamage
Rot aus Bremen

Für die Ligaspitze gilt: Kasse hat noch lange nichts mit Klasse zu tun, das zeigen diese aufgeregten Tage mehr als deutlich, meint unser Sportredakteur Jean-Julien Beer.

 mehr »
Anzeige