Kastration

Schmerzhafte Operation: Bauern wollen weg von Ferkel-Kastration: Verbot rückt näher
Schmerzhafte Operation
Bauern wollen weg von Ferkel-Kastration: Verbot rückt näher

Millionen männliche Ferkel werden jedes Jahr in Deutschland wenige Tage nach der Geburt ohne Betäubung kastriert. Das sorgt für emotionale Debatten und belastet die Branche. Die Betriebe wollen das stoppen - doch das können sie nicht allein.

 mehr »
Hitzige Debatte: Tierärzte kritisieren Ferkelkastrations-Pläne
Hitzige Debatte
Tierärzte kritisieren Ferkelkastrations-Pläne

Tierärzte sind teuer. Die Bundesregierung will in der Diskussion um Ferkelkastration auch den deutschen Landwirten einen Weg eröffnen, ohne Tierärzte die Ferkel betäuben zu können. Veterinäre sind skeptisch.

 mehr »
Ausgeprägte Instinkte: Kastrierte Hunde streunen trotzdem
Ausgeprägte Instinkte
Kastrierte Hunde streunen trotzdem

Das Thema Kastration bei Hunden wird häufig kontrovers geführt. Viele Hundebesitzer versprechen sich davon, dass das Streunen nachlässt und das Tier insgesamt ausgeglichener wird. Dafür gibt es aber keine Garantie.

 mehr »
Von Zeitpunkt bis Kosten: Das müssen Halter über die Kastration bei Katzen wissen
Von Zeitpunkt bis Kosten
Das müssen Halter über die Kastration bei Katzen wissen

Sie wandern herum, sind nirgendwo zu Hause: Streunerkatzen. Laut der Welttiergesellschaft sind es zwei Millionen Tiere in Deutschland. Um die Zahl nicht zu vergrößern sollten Hauskatzen kastriert werden. Eine Expertin erklärt wichtige Punkte des ...

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige