Katja Schneider

Tischtennis-Landesliga Damen: Abstiegskampf spitzt sich zu
Tischtennis-Landesliga Damen
Abstiegskampf spitzt sich zu

Die Lage im Abstiegskampf bleibt unübersichtlich. Alle betroffenen Teams, die am vergangenen Wochenende im Einsatz waren, fuhren mindestens einen sportlich überlebensnotwendigen Sieg ein.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga Damen: Ritterhudes Katja Schneider wendet die Höchststrafe ab
Tischtennis-Oberliga Damen
Ritterhudes Katja Schneider wendet die Höchststrafe ab

Die schlimmsten Befürchtungen blieben der TuSG Ritterhude zwar erspart, einen Klassenunterschied mussten sie bei der deutlichen 1:8-Niederlage beim Oberliga-Tabellendritten TSV Watenbüttel dennoch konstatieren.

 mehr »
Tischtennis-Landesliga Damen: Stendorfs Inge Kaune verhindert gegen TuSG II die Höchststrafe
Tischtennis-Landesliga Damen
Stendorfs Inge Kaune verhindert gegen TuSG II die Höchststrafe

Die TuSG Ritterhude II hat erstmals in dieser Saison die Abstiegsränge der Tischtennis-Landesliga der Damen verlassen. Das „Vier-Punkte-Derby“ gegen den FSC Stendorf wurde unerwartet deutlich gewonnen.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga: TuSG Ritterhude wehrt sich nach Kräften - und verliert doch erneut
Tischtennis-Oberliga
TuSG Ritterhude wehrt sich nach Kräften - und verliert doch erneut

Die Lage scheint aussichtslos, doch Schlusslicht Ritterhude hat gezeigt, dass es nicht zu Unrecht in der Oberliga steht. Gegen den VfR Weddel zog das Team nur denkbar knapp den Kürzeren.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga Damen: Ritterhudes Horrorbilanz nimmt kein Ende
Tischtennis-Oberliga Damen
Ritterhudes Horrorbilanz nimmt kein Ende

2:8, 1:8, 0:8 und nun wieder ein 1:8: Die Reise zum TSV Heiligenrode hat sich für die Tischtennis-Damen der TuSG Ritterhude noch nie gelohnt. So auch dieses Mal.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga
Der Kampf gegen die Ritterhuder Horrorbilanz

Für die Tischtennis-Damen der TuSG Ritterhude ist der TSV Heiligenrode zweifelsohne ein echter Angstgegner.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga Damen: TuSG Ritterhude: 1:8-Niederlage nicht so deutlich, wie es scheint
Tischtennis-Oberliga Damen
TuSG Ritterhude: 1:8-Niederlage nicht so deutlich, wie es scheint

1:8 verloren, aber auf wirklich verlorenem Posten stand die TuSG Ritterhude nicht. Der fast designierte Absteiger verkaufte sich einmal mehr unter Wert.

 mehr »
Tischtennis-Landesliga: Hart erkämpfter Derbysieg für TuSG Ritterhude II
Tischtennis-Landesliga
Hart erkämpfter Derbysieg für TuSG Ritterhude II

Da mussten sich die Hammestädterin richtig strecken: Im Derby gegen den FC Hambergen sprang ein knapper 8:6-Sieg heraus. Damit hat die TuSG wieder Tuchfühlung zu den Nichtabstiegsplätzen aufgenommen.

 mehr »
Tischtennis-Oberliga Damen: Die Moral der TuSG-Damen stimmt
Tischtennis-Oberliga Damen
Die Moral der TuSG-Damen stimmt

Wirklich Zählbares ist für den designierten Absteiger TuSG Ritterhude zum Rückrundenstart der Tischtennis-Oberliga der Damen zwar nicht herausgesprungen, aber die Leistung war mehr als okay.s

 mehr »
Tischtennis-Oberliga Damen
Die Hoffnung der TuSG heißt „Riesturnhalle“

Ins Heimspiel gegen den TSV Heiligenrode, wie im Vorjahr ein Kandidat für die ganz vorderen Plätze in der Tischtennis-Oberliga der Damen, geht die Mannschaft der TuSG Ritterhude als krasser Außenseiter.

 mehr »
Anzeige