Khedira

Italien
Erneut Knie-Operation bei Juventus-Profi Khedira

Turin (dpa) – Wegen anhaltender Schmerzen im linken Knie ist Fußballprofi Sami Khedira erneut operiert worden. Der 32-Jährige unterzog sich in Augsburg einer Kniearthroskopie, wie sein italienischer Club Juventus Turin mitteilte. Der Eingriff sei ...

 mehr »
Khedira
Khedira darf nach Herz-Operation wieder trainieren

Juve-Profi Sami Khedira darf nach seiner Herz-Operation wieder voll trainieren. Der italienische Rekordmeister Juventus Turin teilte mit, dass sich der 31-Jährige im Training ab sofort „intensiv“ belasten könne. Der 77-malige deutsche ...

 mehr »
Khedira
Juventus Turin: Khedira erholt sich nach Herz-OP weiter gut

Sami Khedira von Juventus Turin soll nach seiner Herz-Operation noch in diesem Monat wieder in das Training einsteigen. Kardiologische Tests hätten die positive Entwicklung bescheinigt, teilte der italienische Fußball-Rekordmeister mit. Der ...

 mehr »
Länderspiel-Kader: Khedira nicht im DFB-Aufgebot - 17 WM-Spieler dabei
Länderspiel-Kader
Khedira nicht im DFB-Aufgebot - 17 WM-Spieler dabei

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet beim Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf Weltmeister Sami Khedira.

 mehr »
WM-Analyse: Löws Konsequenz: Khedira raus, Schneider versetzt
WM-Analyse
Löws Konsequenz: Khedira raus, Schneider versetzt

Joachim Löw räumt eigene Fehleinschätzungen ein, ist aber weiter absolut überzeugt von der Qualität seines Kaders. Nach dem WM-Debakel versetzt er seinen Assistenten Schneider und streicht Ex-Weltmeister Khedira. Drei Talente dürfen vorspielen.

 mehr »
DFB-Taktik: Khedira und Kroos kontern Tempo-Kritik
DFB-Taktik
Khedira und Kroos kontern Tempo-Kritik

Zusammen kommen sie auf 160 Länderspiele. Löws „K&K“-Duo im Zentrum des deutschen Spiels sah gegen Mexiko auch ganz schlecht aus. Gegen Schweden muss es besser werden. Einen Vorwurf nimmt Khedira an.

 mehr »
Weltmeister: Khedira dachte 2015 an ein frühes Karriereende
Weltmeister
Khedira dachte 2015 an ein frühes Karriereende

Weltmeister Sami Khedira hat ein Jahr nach dem WM-Triumph 2014 in Brasilien an ein frühzeitiges Karriereende als Fußball-Profi gedacht.

 mehr »
Juve-Profi: Khedira schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus
Juve-Profi
Khedira schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus

Fußball-Weltmeister Sami Khedira kann sich eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorstellen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei Juventus Turin läuft im Sommer 2019 aus.

 mehr »
Wegen Sprachschwierigkeiten: Kein Bruderkampf der Khediras bei WM - Rani sagt Tunesien ab
Wegen Sprachschwierigkeiten
Kein Bruderkampf der Khediras bei WM - Rani sagt Tunesien ab

Rani Khedira hat sich nach langem Grübeln gegen eine WM-Teilnahme mit Tunesien entschieden. Der Augsburger Profi führt dafür Sprachprobleme und Fairnessgründe an. Er will niemandem ein WM-Ticket „klauen“.

 mehr »
: Juve gibt Entwarnung bei Nationalspieler Khedira
Juve gibt Entwarnung bei Nationalspieler Khedira

Sami Khedira hat sich im Liga-Spiel von Juventus Turin in Cagliari (1:0) keine schwere Kopfverletzung zugezogen. Der deutsche Fußball-Nationalspieler war ausgewechselt worden, weil er einen „heftigen Schlag gegen den Kopf“ erlitten habe, teilte der ...

 mehr »
Anzeige