KI

Staatliche Förderung: Länder-Digitalminister für KI-Förderprogramm für Mittelstand
Staatliche Förderung
Länder-Digitalminister für KI-Förderprogramm für Mittelstand

Die Digitalminister der Bundesländer fordern ein neues staatliches Förderprogramm für den Einsatz künstlicher Intelligenz in Deutschlands kleinen und mittelständischen Unternehmen.

 mehr »
Nach zweijährigen Beratungen: Expertenkommission bewertet „Künstliche Intelligenz“ positiv
Nach zweijährigen Beratungen
Expertenkommission bewertet „Künstliche Intelligenz“ positiv

Bundestagsabgeordnete und Sachverständige haben zwei Jahre über Chancen und Gefahren „Künstlicher Intelligenz“ beraten. Sie bewerten die Technologie eher positiv. Eine Umfrage zeigt zugleich: Die Skepsis gegenüber „KI“ in der Bevölkerung nimmt ab.

 mehr »
Bitkom-Umfrage: Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab
Bitkom-Umfrage
Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab

Die Skepsis in der Bevölkerung Künstlicher Intelligenz gegenüber nimmt ab. Noch vor drei Jahren lagen Befürworter und Skeptiker gleichauf. Inzwischen erkennt eine deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland die Chancen der Künstlicher ...

 mehr »
Vertrauensbildende Maßnahme: Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz
Vertrauensbildende Maßnahme
Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

Was die Nutzer künstlicher Intelligenz nicht nachvollziehen können, macht sie mißtrauisch. Der Technologie-Konzern Bosch will deshalb bei seinen Produkten nicht die Grenzen des Machbaren erreichen, sondern eher um das Vertrauen der Verbraucher ...

 mehr »
Künstliche Intelligenz: Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen
Künstliche Intelligenz
Amazon: KI soll Bundesliga-Tore vorhersagen

Will man das als Fußballfan? Künstliche Intelligenz soll künftig Tore in der Bundesliga vorhersagen. Möglicherweise hoffen viele Fans, dass das nicht funktioniert und ihnen die Spannung erhalten bleibt.

 mehr »
Künstliche Intelligenz: KI soll Beethovens „Unvollendete“ vollenden
Künstliche Intelligenz
KI soll Beethovens „Unvollendete“ vollenden

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz soll Ludwig van Beethovens unvollendete 10. Sinfonie vollendet werden. Ein internationales Team aus Musikwissenschaftlern und Komponisten, dem Pianisten Robert Levin und Computer-Experten arbeite an dem Projekt, ...

 mehr »
„Kleines Zeitfenster“: Experte: Deutschland bei KI unter Zugzwang
„Kleines Zeitfenster“
Experte: Deutschland bei KI unter Zugzwang

Deutschland steht nach Einschätzung eines Experten „nur noch ein kleines Zeitfenster von zwei bis drei Jahren“ zur Verfügung, um sich bei Künstlicher Intelligenz eine weltweit führende Position aufzubauen.

 mehr »
Zusammenarbeit mit IBM: Lufthansa will mit KI Kundenservice verbessern
Zusammenarbeit mit IBM
Lufthansa will mit KI Kundenservice verbessern

Die Lufthansa-Gruppe setzt auf Künstliche Intelligenz, um den Service für ihre Kunden zu verbessern. So soll die Technologie für das Service Help Center eingesetzt werden, das die Mitarbeiter bei internen Fragen unterstützt.

 mehr »
Virtuelle Welten: Die Buchmesse zieht die VR-Brille auf
Virtuelle Welten
Die Buchmesse zieht die VR-Brille auf

Laufen Bild und Ton, Games und Technik dem Lesen den Rang ab? Oder erweitern sie nur die Möglichkeiten des Erzählens? Diese Frage ist eines der zentralen Themen der Buchmesse. Autoren, Buchhändler und Verleger können in Frankfurt erstmals in ...

 mehr »
Themen: Smart Home, KI und 5G: IFA will Umsatzflaute in der Unterhaltungselektronik trotzen
Themen: Smart Home, KI und 5G
IFA will Umsatzflaute in der Unterhaltungselektronik trotzen

Mit einer Fülle von Innovationen lockt die IFA wieder auf das Messegelände in Berlin. Die Branche erhofft sich vor allem Schwung für das Weihnachtsgeschäft. Denn sinkende Konjunkturerwartungen drücken auch auf das Geschäft der ...

 mehr »
Anzeige