Kim Jong Un

Bewegung im Atomstreit?: Chinas Präsident zu erstem Besuch in Nordkorea eingetroffen
Bewegung im Atomstreit?
Chinas Präsident zu erstem Besuch in Nordkorea eingetroffen

Kurz vor dem G20-Gipfel in Japan trifft sich Chinas Präsident Xi Jinping mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Nehmen die Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm wieder Fahrt auf?

 mehr »
USA beschlagnahmen Frachter: Nordkorea spricht nach neuem Raketentest von Angriffsübung
USA beschlagnahmen Frachter
Nordkorea spricht nach neuem Raketentest von Angriffsübung

Mit zwei Waffentests schürt Nordkorea neue Spannungen in der Region. US-Präsident Trump sieht neue Probleme für Verhandlungen mit Pjöngjang. Warum vermeiden Südkorea und die USA das Wort Provokation?

 mehr »
Gipfeltreffen mit Kim Jong Un: Putin findet „Raketenmann“ Kim ziemlich interessant
Gipfeltreffen mit Kim Jong Un
Putin findet „Raketenmann“ Kim ziemlich interessant

Im Atomstreit findet der nordkoreanische Machthaber Kim nun einen Vermittler in Russland. Nach seinem ersten Gipfeltreffen mit Kim will sich nun Putin um eine mögliche Lösung des Konflikts kümmern - und dabei auch in Washington eine Lanze für ...

 mehr »
Gespräche über Atomprogramm: Kim zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen
Gespräche über Atomprogramm
Kim zu Gipfel mit Putin in Russland eingetroffen

Die Gespräche zwischen Nordkorea und den USA stocken. Nun will sich Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un mit Kremlchef Wladimir Putin treffen. Im Mittelpunkt steht das umstrittene Atomprogramm.

 mehr »
Neue High-Tech-Waffe getestet: Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo
Neue High-Tech-Waffe getestet
Nordkorea reizt Trump: Atomgespräche mit USA nur ohne Pompeo

Mit einer Provokation macht Nordkorea sich über die festgefahrenen Atomverhandlungen mit den USA Luft. Pjöngjang geht auf US-Außenminister Pompeo los. Auch für einen Waffentest scheint es eine einleuchtende Erklärung zu geben.

 mehr »
Streit um Atomprogramm: Kim unter Bedingungen zu drittem Treffen mit Trump bereit
Streit um Atomprogramm
Kim unter Bedingungen zu drittem Treffen mit Trump bereit

Nach dem gescheiterten Gipfel zwischen Nordkorea und den USA herrscht Unsicherheit, wie es mit den Verhandlungen um das nordkoreanische Atomprogramm weitergehen soll. Beide Seiten zeigen sich weiter offen für die Gipfeldiplomatie. Doch Pjöngjang ...

 mehr »
Ein Kandidat pro Wahlkreis: Parlamentswahl in Nordkorea - Abstimmung gilt als Formsache
Ein Kandidat pro Wahlkreis
Parlamentswahl in Nordkorea - Abstimmung gilt als Formsache

Die Nordkoreaner kommen zur Parlamentswahl in traditionellen Kostümen und in Sonntagskleidung. Die Führung will eine festliche Atmosphäre erzeugen. Spannung kommt dagegen nicht auf: Die Wahlsieger stehen schon vorher fest.

 mehr »
Tod nach Haft in Nordkorea: Fall Warmbier: Trump fühlt sich missverstanden
Tod nach Haft in Nordkorea
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Während sich Donald Trump nach dem gescheiterten Nordkorea-Gipfel selbst in höchsten Tönen lobt, zieht in den USA ein Sturm der Entrüstung auf. Diktator Kim Jong Un habe von Haft und Folter des US-Studenten Warmbier nichts gewusst, da ist der ...

 mehr »
Gespräche mit Kim abgebrochen: Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück
Gespräche mit Kim abgebrochen
Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen. Drohen neue Spannungen?

 mehr »
Gemeinsame Erklärung anvisiert: Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim
Gemeinsame Erklärung anvisiert
Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem „Freund“ Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich Trump als Friedensstifter gibt, gerät er daheim ...

 mehr »
Anzeige